Estilizadas

das Schnatterboard
Aktuelle Zeit: Di 21. Jan 2020, 03:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zum Verständnis von Enrico Klier
BeitragVerfasst: So 12. Jan 2020, 14:26 
Offline
Administrator
Administrator
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Feb 2013, 16:53
Beiträge: 8194
Bilder: 337
Rekorde: 102
Wettbewerbssiege: 0
Dateianhang:
525489_394771790619397_210227240_n.jpg


Liebe Freunde,

ich merke, dass manche Menschen mit der Vielzahl von Informationen und den Gegebenheiten nicht so richtig zurechtkommen bzw. gar keine Zeit haben, die vielen Informationen aufzunehmen, zu ordnen und sich damit einen Überblick zu schaffen. Dazu kommt natürlich die Lügen der Presse und auch selbst ein wenig Wirrwarr in den Alternativmedien. Das kann damit zu tun haben, dass die Ereignisse sich förmlich überschlagen oder auch damit, dass sich bestimmte Alternativpresseleute zu sehr auf Probleme eingeschossen haben oder/und sich in der Vielzahl der Themen verzetteln. Das ist weder gut noch schlecht. Es liegt auch nicht am bösen Willen, sondern das hat auch damit zu tun, dass alle natürlich ihre Programme laufen haben und Fehltritte legitim sind. Natürlich schliesse ich auch nicht aus, dass einige so genannten „Alternativen“ gar keine sind.

Auch ich kann hier nur darstellen, was meine Wahrnehmung der Dinge ist. Und obwohl ich die Fähigkeit des Reflektors/Spiegelmensch habe, kann auch ich nur auf Informationen von außen zurückgreifen und sie energetisch abgleichen. Reflektoren sind relativ selten und machen im Anteil der Menschen gerade mal 1% aus. Im Kontext zu den gesamten Lebewesen hier auf der Erde sind es vielleicht 0,2% (Schätzung), wobei ich nicht weiß, wer davon schon im Erwachungsprozess ist und sich als solcher erkannt hat und auch seine Fähigkeiten zum Wohle der Menschen und Mutter Erde einsetzt. Unsere Fähigkeiten werden wohl zur Heilung wieder mehr gebraucht werden. Ich selbst kenne nur bewusst 2 andere Reflektoren.

Ich versuche mich kurz zu fassen. Trotzdem werden es wohl mehrere Teile werden.

Fangen wir mit uns an. Ich nenne uns mal „die Erwachten“,wobei es natürlich Entwicklungsschritte sind und niemand von einem Tag auf den anderen total wach ist und klar sieht.

Wir waren im Jahr 2004 in der Masse die 144 000. Die Zahl kennen viele, weil sie in alten Schriften auch erwähnt wird. Die sogenannten Gerechten – altdeutsch: die, die den Speer der Wahrheit tragen! Zu den „Siegeln“ komme ich später.
2009 waren wir schon 9 Millionen und 2019 schätzungsweise 212 Millionen. Das klingt nicht viel – ist aber im Verhältnis zu den wahren Menschen viel. Mehr als genug um energetisch krasse Veränderungen hervorzurufen. Die Menge steigt exponentiell.

Menschen, die schon lange einen inneren Drang haben etwas zu verändern, die im Inneren schon immer wissen, dass diese Sklavenhaltergesellschaft (DämonKratie), die man uns hier als das Leben verkaufen will, eine Lüge ist! Diese Menschen haben sanft angefangen energetisch, erst auf feinstofflicher Ebene, etwas zu verändern. Mit Gedankenkraft und mit Schaffenskraft. Am Anfang war das sehr zäh und mit erheblichen Widerständen verbunden.

Doch damit schufen sie im sogenannten morphogenetischen Feld eine Veränderung. Das half wiederum, dass sich immer mehr Menschen Fragen stellten und begannen sich zu erinnern, wer sie wirklich sind.
Auch Vater Sonne und andere kosmische Kräfte reagierten und reagieren darauf.
Plötzlich wurden Dinge hinterfragt und Wahrheiten kamen/kommen ans Licht. Dazu kam nun noch die immer bessere Vernetzung.

Die Veränderungen im energetischen Feld zogen auch zeitversetzt Veränderungen in der materiellen Welt nach sich.

Durch diesen inneren Drang des Aufstiegs durften auch Wesen zu uns kommen, um uns zu helfen. Das betrifft zum Einen die Brüder von Innererde aber auch andere Wesen von Außerhalb, wie zum Beispiel „die alten Weisen“ oder auch „Wanderer“ genannt und viele Andere.
Die asurischen Machthaber, die die Menschheit in der Versklavung gehalten haben, wollen natürlich diese Veränderung nicht. Die Meisten von ihnen sind allerdings schon weg. Das hat auch mit der Schwingungserhöhung zu tun.

Jetzt gibt es hier auf der Erde verschiedene, hierarchisch aufgebaute Ebenen der Macht und der Kontrolle. Die Veränderung findet natürlich auf allen Ebenen statt. So auch auf der sogenannten politischen Ebene, die für Viele die sichtbare Ebene ist. Die Pappmache-Soldaten, die Politmarionetten haben keine Energie das Schauspiel auf Dauer aufrecht zu erhalten. Andere Kräfte kommen auch dort ins Wirken und werden sichtbar – auch wenn sie noch von den Wenigsten erkannt werden. Das Meiste findet noch im Verborgenen statt. Das hat auch damit zu tun, dass die meisten Menschen einen Schock bekommen würden, bzw. es gar nicht fassen könnten, wenn die Veränderungen zu schnell passieren würden. Das Ergebnis wäre Chaos, Bürgerkrieg, Konflikte.

Die gutartigen Kräfte haben das berücksichtigt und handeln entsprechend. Das soll es als erster Teil gewesen sein. Im nächsten Teil widmen ich mich Trump und Putin, weil das wahrscheinlich gerade am Nötigsten zum Verständnis ist und vielen Menschen die Angst vor einem dritten Weltkrieg nehmen kann.
Der dritte Weltkrieg wird so nicht kommen, wie uns die Schwarzseher und der Deep State gerne glauben machen wollen. Doch auf eine andere Art und Weise findet Dieser gerade schon statt. Schon eine ganze Weile.



Zum Verständnis Teil 2

Putin und Russland

Putin hatte einen schweren Weg zu gehen. Er musste sein Land, was durch Gorbatschow und den Alkoholiker Jelzin fast vollständig dem Deep State und dem Rothschild-Clan übergeben worden war, dem Selben wieder entreißen. Das konnte er nur mit dem KGB und dem Militär im Rücken und mit Hilfe anderer Kräfte. An seiner Seite, der scheinbar unscheinbare Medwedew. Interessant an dem Namen: Med Wede w.
Putin baute sein Land wieder auf. Zu überwinden waren 60 Jahre kommunistische Misswirtschaft und das anschließende Chaos, was Jelzin und seine skrupellosen Truppen, fabriziert haben. Die Ölwirtschaft und das Bankensystem war schon in den Händen des dunklen Staates und sein Handlanger Soros hatte auch schon seine Finger drin und war dabei ein Deep State- Demokratie-Sklavenmodell zu installieren.

Vor Putin kann ich nur den Hut ziehen, denn gleichzeitig musste er sich noch den Kriegstreibern an Russlands Grenzen erwehren, wo die Angriffsarmee namens NATO des Deep State agierte.
Die Kriegshetzei der Mainstreem-Medien und auch Grenzprovokationen der Nato gehörten dazu. Dann kam noch die Ukraine, die als Aufmarschgebiet für einen Krieg gegen Russland geplant war.
Rings um Russland begannen die CAI im Auftrag von der Clinton-Bush-Obahma-Truppe Militärbasen zu installieren.
Putin hat in seiner Laufbahn keinen einzigen Krieg angefangen, wobei der „Friedensnobelpreis-Träger“ Obama alleine 7 Länder überfallen lies. Alles Länder, die sich der Kontrolle des Tiefenstaates entziehen wollten und teilweise eine blühende Wirtschaft aufweisen konnten und das trotz des von den USA/GB/Vatikan drangsalierten und eingeschränkten Handels.

Putin liebt sein Land und ist für sein Volk da. Die Lebensbedingungen haben sich seit seiner Regentschaft drastisch verbessert. Seine Friedensarbeit und die seiner eingesetzten Diplomaten sind beispiellos in der uns bekannten Geschichte.

Im Kampf gegen die Is, die von USA/CAI/Israel/Mossard erschaffen worden, ausgebildet und finanziert worden ist, leistete er hervorragende Arbeit. Auch „Egogan“ bekam er in den Griff.

Stück für Stück warf er die Dunkelkräfte aus seinem Land. Er reichte jedem immer wieder seine Hand. Auch schätze ich seinen Einfluss auf China, was auch von Deep State regiert wurde. Xi hat dort noch zu tun, die Dunkelkräfte zu entfernen. Doch es bildete sich eine starke und machtvolle Allianz heraus. Die Richtung ging und geht zum Weltfrieden.

Nun dürfen wir natürlich nicht vergessen, dass der Deep State ein weltweites Netz gespannt hat und kurz vor dem Auftritt von Putin, fast die totale Kontrolle erreicht hatten. Fast sämtliche Regierungen und damit die Wirtschaft und Verwaltungen und Schulsystem standen weltweit unter ihrer Kontrolle.
Obwohl es schätzungsweise nur ca. 8500 dieser Blutlinien-Gestalten sind, die dieses Netz aufgebaut haben, so haben sie es mit einer hierarchischen, pyramidalen Struktur doch geschafft die Menschheit in der Sklaverei zu halten.
Die Presse haben sie dazu auch weltweit in ihrer Kontrolle gehabt, um die Gehirnwäsche der Menschen voranzutreiben.
Eine wichtige Rolle auch ihr installiertes Finanzbankesystem! Auch die Geschichtsschreibung war in ihrer Hand und diese wurde von ihnen im Sinne des „Wahrheitsministeriums“ beliebig zu ihren Zwecken um geschrieben. Diese Geschichtsschreibung besteht zu 90% vollständig aus Lügen!
Die Menschen sollten nie erfahren, wer sie wirklich sind und welche Macht und Kraft sie haben.

Putin hatte also den schwersten Part zu erfüllen und das erkennen auch viele Menschen an, und das trotz der Kriegspropaganda der von den Menschen selbst finanzierten Medien.

Eine spezielle Aufgabe wird hier noch das deutschsprachige Volk im Herzen Europas spielen. Deswegen hat man schon viele Jahrhunderte versucht das deutsche Volk auszurotten.
Das fing mit Luther an – mit dem 30ig-jährigen Krieg, in dem 80% der deutschsprachigen Bevölkerung ausgerottet worden ist und ging über den 1. und dem 2. Weltkrieg weiter. Keiner spricht zum Beispiel von den 8 Mio. getöteten deutschen Menschen NACH dem 2. Weltkrieg!

Putin war als KGB-Mann damals in Dresden stationiert. Ich glaube sein Herz schlägt auch für das gequälte deutsche Volk. Wir sind ein Brudervolk zum russischen Volk!

Vielleicht hilft uns ja ein Lied über eine Oma vom WDR aufzuwachen und uns einig zu werden.

Außerdem ist gestern der Versailler Vertrag ausgelaufen. Rein rechtlich sind wir nun wieder deutsches Kaiserreich. Ist das vielleicht der Grund, warum Putin als Teil der Besatzungsmacht die Merkel und den Kasper Maas heute zu sich zitiert hat?

Wir werden sehen. Ich sehe auf jeden Fall eine schöne Zukunft für uns Menschen, obwohl noch Einiges zu tun ist und jeder von uns noch gefordert ist und sein wird.

Ich glaube Viele spüren auch in den letzten Tagen eine Schwere. Ist es die Last, die wir als deutsches Volk solange trugen? Die wir nun noch mal wahrnehmen, um sie endgültig ablegen zu können?

Im nächsten Teil widme ich mich Trump. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Es ist eine spannende Zeit. Und wir sind nicht als Statisten hier, sondern als Hauptdarsteller!

------------------------------------



Zum Verständnis Teil 3

Trump und die USA

Dazu muss man erst mal wissen, dass die Satanisten des Deep Staate 3 Machtzentren installiert haben, die sichtbar sind. Zuerst das religiöse Zentrum mit dem Vatikan und den Jesuiten/Satanisten. Dann das Finanz-Zentrum – die City of London mit ihrer Filiale Ferderel Reserve Bank (FED) in den USA und dem Verwaltungszentrum der Sklavenpapiere in Basel (Schweiz) – die Bank für internationalen Zahlungsausgleich (BIZ). Als Drittes die militärische Macht – Washington/weißes Haus.

Ihr Ziel war die totale Herrschaft mit NWO und satanischer Eine-Welt-Religion und drastische Bevölkerungsreduzierung.

Im Prinzip kam weltweit kaum irgendein Entscheidungsträger ans Ruder, der nicht von ihnen kontrolliert wurde. Falls doch, dann siehe JFK.
Wer wirklich hinter dem ganzen Sklavensystem steht, ist bis heute für die Meisten im Verborgenen.
Wer noch Erwähnung findet, ist/war der Jesuiten-General als oberster Entscheider.

Doch es gab offenbar starke Menschen, die merkten, wo die Reise hingehen soll und die sich überlegten, wie das zu verhindern sei. Als Ausgangspunkt nehmen wir mal den Mord an Kennedy an.
Diese Menschen mussten also etwas vorbereiten, was dieses Spiel beendet.
Sie studierten also über Jahre deren Strategie und suchten im Geheimen Mitstreiter. Sie entwickelten auf Basis geltenden Rechts Strategien und Möglichkeiten, den Menschen wieder zu ihrem angestammten Recht zu verhelfen.
Wenn ihr mich fragt – eine logistische Meisterleistung über einen Zeitraum von mindestens 20 Jahren.

Sie brauchten also auf jeder Ebene Menschen, die als Entscheidungsträger im guten Sinne wirken können. Dazu suchten sie auch Jemanden, der sich als Präsident für die Weltmacht USA zur Verfügung stellt. Trump war einer dieser Kandidaten, der sich dann auch zur Verfügung stellte. Sei genetisches Ahnenerbe spielte dabei auch eine Rolle.

Die Dunkelkräfte wollten mit Clinton ihr teuflisches Spiel zum Finale führen. Doch waren sie erschrocken, dass ihr sicher geglaubtes Spiel nicht funktionierte und sie die Wahl verloren. Ihre Hoffnung Trump auf ihre Seite zu ziehen ging nicht auf. Er war auch über das pädophile Erpressernetzwerk Epstein nicht zu erpressen, da er ein integrer Familienmensch ist und nicht in diesem Netzwerk zugegen war. Im Gegenteil.

In diese Zustände ist also Trump als Präsident auf die Bühne gekommen – hat sich zur Verfügung gestellt um ein schlimmes Erbe wieder ins rechte Lot zu rücken. Natürlich ist er nicht alleine – es wird vermutet, dass ihm an die 800 fähige Strategen zur Seite steht; außerdem das Militär aber auch noch andere Kräfte…

Trump hatte nun die Aufgabe Stück für Stück alle Positionen mit gutartigen Menschen umzubesetzen. Eine wichtige Rolle sind dabei die Richter, damit dann auch wirklich Recht gesprochen werden kann. Das tat er in den 3 Jahren auch. Nebenbei musste er sich den ständigen Angriffen der Deep State Leute - der Demokraten - erwehren und ihrer weltweiten Mainstreempresse.
So manchen dürfte es aufgefallen sein, dass es noch nie so eine breite angelegte Propaganda-Aktion gegen irgend einen amerikanischen Präsidenten gab.

Gleichzeitig liefen und laufen weltweit strategische Aktionen, um die Kriege zu beenden; um den Kinder und Menschenhandel zu beenden; um die mafiösen Strukturen aufzulösen; um die Geldflüsse dieser Strukturen abzuschneiden; um Schlüsselpositionen in der Wirtschaft auszutauschen (siehe an die ca. 3000 Rücktritte von sogenannten CEOs); um Politikmarionetten weltweit abzulösen und durch gutartige Menschen zu ersetzen, um Schlüsselpositionen in den Geheimdiensten umzubesetzen, um den schwarzen Adel und die sogenannten 13 satanischen Blutlienen und deren Helfer aus den Machtpositionen zu entfernen.
„Nebenbei“ werden und wurden Militärgerichte installiert und Beweise gesammelt – siehe die bis jetzt 140 000 versiegelten Anklageschriften. Vielleicht erinnern sich manche an die Voraussagen in alten Schriften, wo von „144 000 Siegeln“ die Rede ist.

Erwähnt sein soll hier unbedingt auch die sogenannte „Q-Bewegung“.

Man sagt, das Trump deutsche Wurzeln hat und das sagte er in Deutschland auch selbst.

Inzwischen sehe ich eine mächtige Allianz zwischen Putin-Trump-Xi-Johnson und noch einigen anderen Staatsführern weltweit.

Die Dinge gehen Schritt für Schritt – schließlich muss die Masse des Volkes auch geistig irgendwie mitkommen.
Im verborgenen, auch in den unterirdischen Städten des Deep State laufen dabei militärische Kämpfe ab, die den Meisten verborgen bleiben.

Das alles läuft aber anderer Seits in einer atemberaubenden Geschwindigkeit, das die Allermeisten es geistig gar nicht einordnen können, zu meinem Erstaunen sogar viele der sogenannten „Alternativ“-Medien nicht.

Diese Aktionen/Begebenheiten sind für mein Verständnis aber auch Ausdruck energetischer Veränderungen, die wir mit unserem erwachtem Bewusstsein angeschoben haben. Mit unserem starkem Willen nach Veränderung und nach Aufstieg.

Manche sagen, wir können uns zurück-lehnen und die Show genießen. Doch das halte ich nicht für richtig. Wir sollten die Zeit nutzen, um Kraft zu sammeln, um weiter an uns zu arbeiten und um diese wunderbare große Arbeit zu unterstützen. Und wir sollten aufhören den Deep State energetisch zu nähren.
Ein gutes Zeichen für mich in Deutschland ist zum Beispiel die Aktion, die jetzt viele Gleichgesinnte verbindet – die Nicht-mehr-Finanzierung der Lügenpresse. Das ist ein Anfang. In Frankreich haben sie ihre Art des Agierens.

Doch man spürt es überall. Die Menschheit erwacht.
Und diesem Erwachen haben die Dunkelmächte nichts entgegenzusetzen. Denn ihr ganzes Imperium basierte auf Täuschung und auf Ausbeutung UNSERER Energie.

Man braucht sich doch als sichtbares Bild in Deutschland nur die Politik-Marionetten der sogenannten „Bundesregierung“ anschauen. Ist es nicht vollkommen lächerlich, dass wir uns von diesen Gestalten ausbeuten und über uns bestimmen lassen?!

Es wird bald ein Ende finden. Und wir „Erwachten“ werden bald gebraucht, um die Ordnung wieder herzustellen. Jeder sollte sich auf seine Fähigkeiten besinnen und auf seine Berufung.



Enrico Klier
Dateianhang:
51377769_1978797828883444_7200218509433896960_n.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild Bild Bild Bild
Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de