Estilizadas

das Schnatterboard
Aktuelle Zeit: Di 21. Jan 2020, 03:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 13.01.2020
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 14:38 
Offline
Administrator
Administrator
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Feb 2013, 16:53
Beiträge: 8194
Bilder: 337
Rekorde: 102
Wettbewerbssiege: 0
phpBB [video]


Messianische Spinner Iran-Gambit geht nach hinten los, die Rache beginnt

[Teil 1 übersetzt von max]

Die jüngsten Ereignisse, die von der US-Regierung im Iran orchestriert wurden, sind in hohem Maße nach hinten losgegangen und die Auswirkungen haben gerade erst begonnen, stimmen mehrere Quellen überein. Das schlimmste Ergebnis war es, die Briten und den Rest der angelsächsischen Welt von ihrem Bündnis mit den USA unter ihrer derzeitigen Verwaltung abzubringen, so die Quellen des MI6. "Was auch immer passiert ist, hätte nie passieren dürfen, und die Westmächte müssen die muslimische Welt räumen und Israel eindämmen", sagen die Quellen.

Sogar die Israelis sind sich der Gefahren der von ihnen geschaffenen evangelisch-christlichen Spinner bewusst, sind sich die Mossad-Quellen einig.

https://www.thedailybeast.com/netanyahu ... -it-report

Natürlich betrachtet der Rest der Welt die USA bereits als einen Paria-Staat, so dass nun US-Präsident Donald Trump auf der Weltbühne völlig isoliert ist.

Bevor wir uns weiter mit den Auswirkungen beschäftigen, lassen Sie uns genau zusammenfassen, was passiert ist. Im Grunde war es ein weiterer Versuch, den 3. Weltkrieg durch die messianisch-jüdischen Verrückten zu beginnen, die wir der Einfachheit halber die Zionisten nennen werden.

Dieses Mal haben sie eine eskalierende Serie von Ereignissen in einem vergeblichen Versuch orchestriert, um ihr lang erwartetes Harmagedon zu erreichen:

1. Sie ermordeten einen amerikanischen Unternehmer im Irak und schoben es auf die Iraner.

2. Sie überzeugten oder erpressten Trump zu einer unverhältnismäßigen Reaktion.

3. Ihre iranischen Agenten und gehirngewaschenen Idioten zu einem Aufstand in der US-Botschaft in Bagdad zu bringen.

4. Trump zu einem Kriegsverbrechen zu zwingen, indem sie den iranischen General Qasem Soleimani ermordet haben.

5. Die Ferngesteuerte Entführung eines ukrainischen Flugzeugs und das Fliegen mit Transpondern in Richtung einer iranischen Militärbasis, um die Iraner zum Abschuss zu verleiten. (Für diejenigen Leser, die das noch nicht begreifen, haben die USA Ende der 1990er Jahre in allen zivilen Flugzeugen eine Fernentführungsausrüstung installieren lassen, angeblich als Anti-Kidnapping-Maßnahme. Diese Fähigkeit wurde wiederholt für politische Zwecke von der khasarischen Mafia missbraucht).

Jetzt versuchen sie, und scheitern dabei, einen Regimewechsel im Iran zu orchestrieren. Stattdessen ist es dieser verpfuschten Operation jedoch gelungen, eine kritische Masse innerhalb des westlichen Geheimdienstes/Militärs zu wecken, um die Tatsache zu erkennen, dass die US-Regierung von einer fanatischen Sekte entführt wurde, die versucht, den dritten Weltkrieg zu starten.

Deshalb hat der britische Verteidigungsminister Ben Wallace öffentlich bekannt gegeben, dass sich sein Land von seinem militärischen Bündnis mit den USA löst.

https://www.businessinsider.com/uk-aban ... reddit.com

Es gab auch einen riesigen Rückschlag durch die vernünftigeren Köpfe im militärisch-industriellen Establishment der USA gegen die Endzeitfanatiker um den Schwiegersohn des Präsidenten Jared Kushner und seinen Chabad-Kult. Zum Beispiel wies der US-Verteidigungsminister Mark Esper öffentlich die Behauptungen von Trump zurück, dass der Iran einen Angriff auf die US-Botschaften plane.

https://www.reuters.com/article/us-iraq ... SKBN1ZB0KM

Pentagon-Quellen sagen: "Trotz der Rhetorik, hat Trump keine andere Wahl, als die US-Truppen aus Syrak und schließlich aus dem Nahen Osten abzuziehen.

Der Grund, warum Trump keine Wahl hat, ist unter anderem finanzieller Natur. Die USA haben über 7 Billionen Dollar für den endlosen Krieg in der Region verschwendet und haben nun kein Geld mehr. Das sind übrigens die 7 Billionen Dollar, die die Japaner hofften, für die Beendigung der Armut und die Beendigung der Umweltzerstörung auszugeben, bevor das US-Regime sie ihnen gestohlen hat.

In der vergangenen Woche fand ein Treffen zwischen einem Vertreter der White Dragon Society (WDS) und einem hochrangigen asiatischen Geheimbundführer statt, bei dem unter anderem ein Plan zur Sanierung des Bankrotts der USA diskutiert wurde.

Der Plan sieht vor, dass ...

Ab hier erfolgt eine Vorabübersetzung von Antiilluminaten TV:

das der US-Militär-Industrie-Komplex, den Asiaten bisher verborgene Technologie zur Verfügung stellen soll, um finanzielle Unterstützung für den Wiederaufbau der US-Wirtschaft zu erhalten, so die Quellen von WDS.

Die Asiaten ihrerseits sind vorsichtig, mit irgendwelchen europäischen Völkern Geschäfte zu machen, weil sie in der Vergangenheit so viele Versprechen gebrochen haben. Dies ist das Ergebnis vergangener Aktionen jüdischer Supremacisten, die glauben, es sei in Ordnung, Goyim zu täuschen und zu betrügen. Sie ernten, was Sie säen.

Die WDS wies darauf hin, dass die westliche Zivilisation einen Dr. Jekyll und einen Mr. Hyde-Aspekt hatte und der Schlüssel darin bestand, Geschäfte mit der guten Seite des Westens zu machen. Es wurde ihnen erklärt, dass es wahr sei, dass Asien, insbesondere China, viele Demütigungen und Verrat durch den Westen erfahren habe. Es stimmte jedoch auch, dass der Westen zwar seit langem die technische Fähigkeit besitzt, alle Chinesen zu töten, ihnen jedoch Technologie, Industrie und Know-how zur Verfügung stellte, um ihnen bei der Entwicklung und Modernisierung zu helfen.

Das Treffen zeigte auch, dass es eine bedeutende Fraktion in der chinesischen Machtstruktur gibt, die tatsächlich den zionistischen Unsinn glaubt, dass der Dritte Weltkrieg notwendig ist, um eine Weltregierung und eine Weltreligion zu schaffen. Sie wurden gewarnt, dass dies eine zionistische Falle sei, die 90% der Weltbevölkerung töten und den Rest versklaven soll.

Als Alternative schlug die WDS vor, Kanada und dem Rest der angelsächsischen Welt die Möglichkeit zu geben, zur Wiederherstellung des Friedens und der Gesundheit des US-Systems beizutragen. Es wurde darauf hingewiesen, dass England und Kanada ihre Versprechen historisch eingehalten und ehrenvoll gehandelt haben.

Die Diskussionen werden fortgesetzt, aber die Chancen für den Weltfrieden sind jetzt viel höher als die Chancen für den Weltkrieg. Es wurde ein Treffen auf höherer Ebene zwischen Vertretern des britischen Commonwealth, der P3 (der Römer oder des Vatikans) und den Asiaten vorgeschlagen. Wir erwarten jetzt eine Antwort von den Asiaten. Die Diskussionen werden im Februar mit dem Beginn des chinesischen Neujahrs fortgesetzt, so die asiatische Seite.

In der Zwischenzeit erwarten wir weitere zionistische Provokationen im Südchinesischen Meer, in Nordkorea, Afrika usw., von denen keine ihr Ziel für den 3. Weltkrieg erreichen wird.

Es wird auch eine Fortsetzung von Attentaten und plötzlichen Todesfällen geben, die zionistische Führer, Pentagon und andere Quellen versprechen. „Nicht verloren im iranischen Nachrichtenzyklus sind der Tod des ehemaligen zionistischen NBA-Kommissars David Stern und der Tod des Sohnes des jüdischen LA-Milliardärs Ron Burkle. Burkle war ein Gast im Lolita Express, einer Spendenaktion der Demokraten, und ein Freund von Billary [Bill und Hillary Clinton] und Epstein “, heißt es in den Quellen. "David Koch ist im vergangenen August ausgelaufen, und andere Milliardäre auf Epstein-Flugbüchern sind Steven Spielberg, Tom Pritzker, Glenn Dubin und Oprah Winfrey", fügen sie hinzu.

Der uralte Attentäter-Kult aus dem Iran wird zweifellos den Mord an Soleimani rächen. In der Vergangenheit hat einer ihrer Attentäter diesem Schriftsteller erklärt, wie sie die Haushalte und Familien ihrer Zielpersonen sorgfältig infiltrieren, bevor sie ihren Schritt tun, wenn es am wenigsten zu erwarten ist. Trump hätte auf den Rat hören sollen, den ich einmal einem Vertreter von Nordkoreas Kim Jong-Un gegeben habe: "Der beste Weg, um ein Attentat zu vermeiden, besteht darin, sich keine Feinde zu machen."

Prinz Harry aus Großbritannien hat öffentlich bekannt gegeben, dass er nach Kanada geflohen ist, um seine Familie vor dem Schicksal seiner Mutter, Prinzessin Diana, zu retten.



He basically said they killed my mum i wont let you kill my wife. https://twitter.com/meghanysl/status/12 ... 6225592320

.

Prince Harry said what he said and I’m here to remind you. Period.

https://twitter.com/i/status/1215104406225592320

Hier ist, was ein europäischer König über die Situation zu sagen hatte: „Das Ganze ist eine Schande und macht uns alle wütend. Wenn die Monarchie so weitermacht, werden die Leute ihr die Tür zeigen. Die Angelegenheit wird sorgfältig und korrekt gehandhabt “, sagte die Quelle. Es ist jedoch bereits sicher, dass Prinz Charles niemals den Thron Englands besteigen wird, sagte er. Die gnostischen Illuminaten, die sich der Blutlinienherrschaft widersetzen, werden ihrerseits versuchen, diese Situation auszunutzen, um die britische Monarchie zu stürzen. Angesichts der großen Unterstützung der Bevölkerung in Großbritannien für diese Institution werden sie wahrscheinlich scheitern, aber in der Zwischenzeit werden die Boulevardzeitungen ein Fest haben.

Was auch immer in England passiert, wird im Vergleich zu dem, was in Frankreich passiert, unbedeutend sein. Präsident Emmanuel Macron wurde durch groß angelegte Demonstrationen gezwungen, seine Pläne, seinem Volk Rentengelder zu stehlen, zurückzunehmen. Den Franzosen ist jedoch bewusst, dass er die Wahlen gestohlen hat, die ihn an die Macht gebracht haben, und dass er nicht für das französische Volk arbeitet. Da der französische Lebensstandard weiter sinkt, wird sein Regime die Situation nicht stabilisieren können. Es ist Zeit für die französischen Generäle, Maßnahmen zu ergreifen, bevor es zu spät ist.

Eine andere Nation, die bald große Veränderungen erleben könnte, ist Japan. Die Bevölkerung des Landes verschwindet mit einer Rate von 500.000 Menschen pro Jahr. Das liegt daran, dass niemand Kinder in einem Land haben möchte, dessen Zukunft von zionistischen Gangstern entführt wurde. Das Kabinett von Premierminister Shinzo Abe ist laut Insidern mit Idioten mit niedrigem IQ gefüllt. Das Ergebnis ist, dass der japanische Lebensstandard sinkt und das Land mit verarmten älteren Menschen gefüllt ist.

Ein Zeichen dafür, wie inkompetent die japanische Regierung ist, ist die gesamte Geschichte um die Verhaftung und Flucht des ehemaligen Nissan-Chefs Carlos Ghosn. Mehrere Quellen sagen, der wahre Grund, warum Ghosn verfolgt wurde, war, dass er vorhatte, Abes Sponsoren bei Mitsubishi Heavy Industries militärische Geheimnisse zu stehlen. Wenn das der Fall wäre, hätten sie das sagen sollen. Stattdessen fabrizierten sie zweideutige Anschuldigungen und verspotteten das japanische Justizsystem international.

Japans Polizei bereitet sich in Übereinstimmung mit den USA und den japanischen Streitkräften darauf vor, den Zionisten die Macht zu entziehen und sie den nach wie vor talentierten, wenn auch führerlosen Bürokraten des Landes zu überlassen, wie aus rechtsgerichteten Quellen hervorgeht, die dem neuen Kaiser nahestehen.

Abschließend hören wir in dieser Woche wieder Gerüchte über die Antarktis und die Offenlegung. Ein WDS-Gesandter wurde geschickt, um einen Vertreter der in der Antarktis tätigen Gruppen zu treffen. Wir hoffen, dass wir nächste Woche etwas zu berichten haben.

.............................................

aus den Links:

Netanyahu Entfernungen von Soleimani Slaying, sagt Israel sollte nicht 'hineingezogen' werden:
„Die Ermordung von Soleimani ist kein israelisches Ereignis, sondern ein amerikanisches Ereignis. Wir waren nicht beteiligt “, berichteten Minister, die mit der israelischen Presse gesprochen hatten.
Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, der engste Verbündete von Präsident Trump auf der internationalen Bühne, ist gerade dabei, seine Reaktion auf den amerikanischen Streik gegen den iranischen General Qassem Soleimani zu formulieren.

Am Sonntag gab Netanyahu für den öffentlichen Konsum eine Lobrede ab, hielt sich aber von den üblichen Schnörkeln zurück, die er sich bei Trumps Glückwünschen gönnte, wie etwa den dazugehörigen Videos.

In einer von seinem Büro veröffentlichten Erklärung sagte Netanyahu: „Qassem Soleimani hat in den letzten Jahrzehnten und zur Zeit den Tod vieler amerikanischer Bürger und vieler anderer Unschuldiger verursacht. Soleimani initiierte, plante und führte zahlreiche Terroranschläge im gesamten Nahen Osten und darüber hinaus durch.

„Präsident Trump hat allen Respekt vor entschlossenen, starken und schnellen Maßnahmen. Ich möchte noch einmal betonen, dass Israel im gerechten Kampf für Sicherheit, Frieden und Selbstverteidigung voll und ganz an der Seite der USA steht. “

Und das war es.

Netanjahu befindet sich im schwierigsten Moment seiner turbulenten, drei Jahrzehnte langen Karriere in der Politik. Er kandidiert für eine Wiederwahl, nachdem er bei zwei Wahlen im Jahr 2019 keine Koalitionsregierung gebildet hatte. Im vergangenen November wurde er als erster sitzender israelischer Ministerpräsident wegen Verbrechen angeklagt, als er wegen dreier verschiedener Korruptionsfälle angeklagt wurde. Im Kampf um sein politisches Leben hat Netanyahu letzten Donnerstag den beispiellosen Schritt unternommen, um parlamentarische Immunität zu ersuchen.

Israel war zuvor das Ziel von Terroranschlägen, die dem Iran zugeschrieben wurden, einschließlich der Bombardierung seiner Botschaft in Buenos Aires im Jahr 1992 und mehrerer Anschläge in anderen Ländern im letzten Jahrzehnt.

Während das Außenministerium unmittelbar nach der Ermordung von Soleimani alle Botschaften in Alarmbereitschaft versetzte, wollen die Israelis von Netanjahu nicht mehr ahnen, dass die Gefahr durch den Iran seit dem amerikanischen Rückzug aus Syrien, den Netanjahu befürwortet und gefeiert hat, gewachsen ist.

Trotz der Verankerung der iranischen Truppen an der Nordgrenze Israels mit Syrien in den letzten Jahren haben zwei Lecks von seiner Sitzung des Sicherheitskabinetts am Montag dazu beigetragen, dieses Ziel aufrechtzuerhalten.

Am Montag, als das Treffen endete, übermittelten mehrere Minister Netanjahus Erklärung, in der sie Israel vom Soleimani-Anschlag distanzierten.

„Die Ermordung von Soleimani ist kein israelisches Ereignis, sondern ein amerikanisches Ereignis. Wir waren nicht beteiligt und sollten nicht hineingezogen werden “, sagte er laut israelischen Nachrichtenagenturen.

Gleichzeitig wurde Journalisten mitgeteilt, dass Sicherheits- und Geheimdienstbeamte, die das Sicherheitskabinett unterrichteten, den Ministern sagten, es bestehe keine unmittelbare Gefahr iranischer Angriffe auf Israel nach der Ermordung der Soleimani.

.........................................................

Der Pentagon-Chef sagt, dass der Iran keine konkreten Beweise für den Angriff auf vier US-Botschaften plant

WASHINGTON (Reuters) - US-Verteidigungsminister Mark Esper sagte am Sonntag, er habe keine konkreten Beweise von Geheimdienstbeamten dafür gesehen, dass der Iran die Attacke auf vier US-Botschaften plant, eine Behauptung von Präsident Donald Trump zur Rechtfertigung der Ermordung des iranischen Generalobersten.
Während Esper sagte, er stimme Trump zu, dass weitere Angriffe gegen US-Botschaften wahrscheinlich seien, sagte er in CBSs „Face the Nation“, dass Trumps Äußerungen zu Fox News nicht auf konkreten Beweisen für einen Angriff auf vier Botschaften beruhten.

Was der Präsident sagte, war, dass es wahrscheinlich zusätzliche Angriffe gegen Botschaften geben könnte. Ich habe diese Ansicht geteilt “, sagte Esper. "Der Präsident hat kein bestimmtes Beweisstück angeführt."

Als er darauf drängte, ob Geheimdienstoffiziere konkrete Beweise zu diesem Punkt vorlegten, sagte er: "Ich habe in Bezug auf vier Botschaften keinen gesehen."

Nach der Bestätigung, dass der iranische Militärführer Qassem Soleimani durch einen US-Luftangriff in Bagdad getötet worden war, gaben Verwaltungsbeamte an, dass sie wegen der unmittelbaren Gefahr von Angriffen auf amerikanische Diplomaten und Angehörige des irakischen Militärs und der gesamten Region gehandelt hätten.

Demokraten und einige Republikaner im Kongress haben die Rechtfertigung der Angriffe in Frage gestellt und erklärt, sie hätten keine angemessenen, detaillierten Unterweisungen erhalten.

Trump sagte am Freitag, der Iran habe wahrscheinlich die US-Botschaft in Bagdad angegriffen und beabsichtige, vier US-Botschaften anzugreifen, bevor Soleimani am 3. Januar bei einem US-Drohnenangriff getötet wurde.

"Wir werden Ihnen wahrscheinlich sagen, dass es die Botschaft in Bagdad sein wird", sagte Trump in einem Clip eines Interviews in Fox News. "Ich kann zeigen, dass ich glaube, dass es vier Botschaften gewesen wären."

Esper sagte in einem separaten Interview über CNNs „State of the Union“, dass die Regierung über „exquisite Informationen“ verfügte, dass ein größerer Angriff auf mehrere Botschaften wahrscheinlich sei, der jedoch nur mit der „Gang of Eight“, einer Gruppe von Top-Kongressen, geteilt werden könne Führungskräfte, die über sensible Informationen informiert werden, zu denen der Rest des Kongresses keinen Zugang hat.

Der nationale Sicherheitsberater Robert O'Brien wiederholte die Bemerkung von Esper, dass die Regierung "exquisite Informationen" über "Meet the Press" von NBC besitze, dass eine Bedrohung unmittelbar bevorstehe, äußerte sich jedoch nicht zu Beweisen, wonach vier Botschaften ins Visier genommen worden seien.

DATEIFOTO: US-Verteidigungsminister Mark Esper spricht über Luftangriffe des US-Militärs im Irak und in Syrien im Mar-a-Lago-Resort in Palm Beach, Florida, USA, 29. Dezember 2019. REUTERS / Tom Brenner
Der Vorsitzende des House Intelligence Committee, Adam Schiff, ein Demokrat aus Kalifornien und Mitglied der Gang of Eight, sagte am Sonntag, dass die Gruppe nicht über mögliche Angriffe auf vier Botschaften informiert worden sei.

"In den Briefings der 8. Gang gab es keine Diskussion darüber, dass dies die vier Botschaften sind, auf die abgezielt wird, und wir verfügen über hervorragende Informationen, die zeigen, dass dies die spezifischen Ziele sind", sagte er.

Der republikanische Senator Mike Lee sagte am Sonntag, er sei besorgt über die Integrität der Informationen, die der Präsident und die Sicherheitsberater dem Kongress über den Iran zur Verfügung gestellt hätten.

„Wir erhielten allgemeine Aussagen, und ich glaube, dass die Berichterstatter und der Präsident der Ansicht sind, dass sie eine Grundlage für die Schlussfolgerung hatten, dass ein Angriff unmittelbar bevorsteht. Das bezweifle ich nicht. Es ist nur frustrierend, das zu erfahren und die Details nicht zu erfahren “, sagte er auf CNN.

_________________
Bild Bild Bild Bild
Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de