Estilizadas

das Schnatterboard
Aktuelle Zeit: Di 2. Jun 2020, 23:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 18.05.2020
BeitragVerfasst: Mo 18. Mai 2020, 18:33 
Offline
Administrator
Administrator
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:53
Beiträge: 8727
Bilder: 337
Rekorde: 103
Wettbewerbssiege: 0
Der neue Bericht von Benjamin als Video
oder unten zum Lesen...
angehängt weiter unten die Links übersetzt, die Benji angeführt hat

phpBB [video]


Area 51 zerstört, während sich der geheime Krieg weiter verschärft


Der Kampf um den Planeten Erde tritt in eine gefährliche Phase ein, da mindestens drei Fraktionen verzweifelt um die Vorherrschaft kämpfen. Dieser Ansturm zeigt jetzt nicht nur biblische, sondern sogar außerweltliche Dimensionen. Zum biblischen Aspekt gehört die Besetzung der wichtigsten heiligen Stätten des Islam durch unbekannte Kräfte. Der außerweltliche Aspekt umfasst einen Angriff auf die Area 51, sowie ein abgeschossenes UFO in Brasilien. All dies geschieht, während der Covid-19-Betrug von Fraktionen bekämpft wird, die nur die Menschheit kontrollieren wollen, gegen die Fraktionen, die die meisten von uns töten wollen.

Beginnen wir mit dem jenseitigen Teil dieser Schlacht. Hier begann die US-Regierung offen mit der Rekrutierung von Mitarbeitern für Arbeiten außerhalb der Welt. Die Anzeige ist hier zu sehen:

phpBB [video]


Auf die Veröffentlichung dieser Rekrutierungsanzeige folgte die Ermordung des Oberst der Luftwaffe Thomas Falzarano, der den Service’s 21st Space Wing kommandierte.

https://www.stripes.com/news/air-force/ ... e-1.629647


https://www.stripes.com/news/air-force/ ... e-1.629647

Unmittelbar danach kam es dann zu einem gewaltigen Angriff auf die berüchtigte "UFO-Basis" in der Area 51.
Der Seismograph des Bebens der Stärke 6,5, das die Basis traf, zeigt eine plötzliche massive Explosion, kein natürliches Erdbeben.

https://www.stripes.com/news/air-force/ ... e-1.629647

Dateianhang:
Screen-Shot-2020-05-15-at-12.44.34-PM-300x261.png
Screen-Shot-2020-05-15-at-12.44.34-PM-300x261.png [ 90.36 KiB | 36-mal betrachtet ]




https://www.accuweather.com/en/severe-w ... way/740300
Das Erdbeben der Stärke 6,5 trifft Nevada und zittert Hunderte von Kilometern entfernt

Ein Erdbeben am frühen Freitagmorgen in der Nähe von Tonopah, Nevada , war stark genug, um in Gebieten wie Bakersfield, Kalifornien , über 300 Meilen entfernt zu spüren . Das Beben der Stärke 6,5 ereignete sich laut US Geological Survey um 4:03 Uhr morgens (PDT) und hatte eine Tiefe von 2,5 Meilen. Die USGS erhöhte die Stärke des Bebens etwa eine Stunde nach dem ersten Streik von 6,4 auf 6,5.
In der kleinen Stadt Tonopah, die etwa drei Stunden nördlich von Las Vegas liegt, gab es keine unmittelbaren Berichte über Schäden oder Verletzungen . Tonopah ist die Heimat der Tonopah Test Range, der Heimat des Testgeländes der US Air Force für experimentelle und klassifizierte Flugzeuge und berühmt für seine Verbindung mit Area 51-Enthusiasten.

In Esmeralda, Nevada, wurden innerhalb von 15 Minuten Nachbeben im gleichen Gebiet zwischen 3,8 und 4,9 registriert. Laut der LA Times ist dies das dritte Erdbeben der Stärke 3,0 in den letzten 10 Tagen für die Region .

Der Highway 95 wurde am Freitag in Esmeralda County, Nevada, in beide Richtungen gesperrt, nachdem festgestellt wurde, dass das Beben einen großen Riss auf der anderen Straßenseite verursachte.


Quellen aus dem Pentagon sagen, dass "das Krankenhausschiff USNS Mercy am 15. Mai Los Angeles verließ, als Nevada und Kroatien von Erdbeben heimgesucht wurden". Sie sagen, dass das Schiff mit verhafteten Satanisten gefüllt war und deuteten an, dass sie an beiden Orten unterirdische Basen zerstörten, nachdem Kinder aus unterirdischen Adrenochrom-Herstellungsanlagen gerettet worden waren.

Auf die Beben folgte eine sehr ungewöhnliche UFO-Sichtung in Brasilien, gefolgt von einem Absturz eines UFOs, der von vielen Menschen gefilmt wurde. Ein zweiminütiges Video, das die UFOs und den Absturzort zeigt, kann hier angesehen werden:

phpBB [video]




Die mit dem US-Geheimdienst verbundene Website Sorcha Faal behauptet ihrerseits, die USA hätten sich für den Mord an Oberst Falzano revanchiert, indem sie den chinesischen Botschafter in Israel Du Wei getötet hätten. Warum sollte die Marine glauben, die Chinesen hätten den Mord an einem Befehlshaber der Raumstreitkräfte inszeniert?

Es ist nicht klar, aber vor einigen Jahren stellte mich ein Mitglied der Rothschild-Familie einem Vertreter der Familie Dragon vor und sagte: "Wenn Sie mit China sprechen wollen, ist das das Höchste, was es gibt. Der Vertreter der Familie Dragon erzählte mir, dass die Chinesen außerweltliche Sponsoren hätten, die damit drohten, die Menschheit unter "sehr strenge Kontrolle" zu stellen, wenn sie nicht "die Kurve kriegen".

Es gibt eine Menge Fragezeichen im Zusammenhang mit diesen Ereignissen, aber offensichtlich geht hier etwas höchst Ungewöhnliches vor sich.

Betrachten wir nun den biblischen Teil. Pentagon-Quellen sagen in ihrer Version, dass der chinesische Botschafter in Israel getötet wurde, weil eine chinesische zionistische Splittergruppe finanzielle Unterstützung der israelischen Bemühungen, mehr palästinensisches Land zu annektieren und den dritten Tempel zu bauen, wodurch ein Endzeitereignis ausgelöst wird.

"Der Tod des Botschafters könnte China auch dazu veranlassen, Investitionen in Israel zu stoppen und gleichzeitig noch mehr internationale Strafaktionen gegen die Annexion auszulösen", heißt es in den Quellen.

"Jordanien ist über die Annexion so aufgebracht, dass der König selbst vor einem 'massiven Konflikt' warnte und möglicherweise nicht nur das Friedensabkommen von 1994, sondern auch das 10 Milliarden Dollar-Gasgeschäft mit Israel annullieren wird", heißt es weiter. In einer Warnung an Israel sagten sie:"

Die Quellen bemerkten weiter, dass "der Internationale Strafgerichtshof ein stärkeres Verfahren gegen Israel anstrengt, wobei die Arabische Liga die Annexion als 'neues Kriegsverbrechen' erklärt hat".

Ohne die Unterstützung der USA und mit Ägypten, Jordanien, der Türkei, Syrien, dem Irak und dem Iran, die sich gegen Israel stellen, steht Israel vor einer existenziellen Krise.

Deshalb bildeten sie eine Einheitsregierung, die jetzt unter der Kontrolle des Satanisten Benjamin Netanjahu steht. Bei seiner erneuten Machtübernahme sagte Netanjahu:

"Wir dürfen nie vergessen, dass wir uns in Bezug auf unsere Sicherheit, deren Eckpfeiler die IDF und die Sicherheitskräfte sind, auf uns selbst verlassen müssen. Mit anderen Worten:

"Wir sind jetzt auf uns selbst gestellt".

Es sieht so aus, als ob die Israelis auch versuchen, sich auf Moses zu berufen, indem sie einen Fluss dort bei Rot laufen lassen.


https://www.thesun.co.uk/news/11637903/ ... gue-egypt/


BLUTIGE HÖLLE Der Fluss Israel wird rot von Blut 'wie die biblische Seuche Ägyptens'


https://www.thesun.co.uk/news/11637903/ ... gue-egypt/

Auch die satanischen pseudo-muslimischen Verbündeten der Israelis in Saudi-Arabien sind extrem bedroht. Sie haben nicht nur Verbündete wie die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar verloren, sondern werden nun auch vom Jemen angegriffen.

In den Städten Riad, Mekka und Medina herrscht seit dem 2. April eine 24-stündige Ausgangssperre und sie sind vom Rest der Welt abgeschnitten. Es gibt auch Berichte, dass 70% der Bevölkerung mit dem "Coronavirus" infiziert sind.

https://www.middleeasteye.net/news/coro ... n-infected

Erinnern Sie sich, wie wir zuletzt bemerkt haben, dass der Präsident Tansanias verschiedene Proben von Lebensmitteln, Tieren und Materialien, die mit menschlichen Identitäten getarnt waren, an die W.H.O. zum Coronavirus-Test geschickt hat und die meisten davon positiv zurückgekommen sind?

Nun, jetzt behauptet der Präsident von Madagaskar, Andry Rajoelina, dass die Weltgesundheitsorganisation ein Bestechungsgeld in Höhe von 20 Millionen Dollar angeboten habe, um ihr Medikament Covid-19 zu vergiften.

https://greatgameindia.com/who-offered- ... president/

Es gibt jetzt zahlreiche Hinweise darauf, dass diese so genannte Pandemie lange im Voraus geplant wurde. Die EU zum Beispiel kam 2012 mit einem Pandemie-Comic heraus, der nur für leitende Mitarbeiter gedacht war. Die Handlung liest sich fast identisch zu dem, was sich jetzt abspielt. Gegen Ende liest sie sich:

"Die so geschaffene Angst kann genutzt werden", was eine "globale Reaktion auslöst...unter der Leitung internationaler technischer Organisationen".

Sie können den gesamten Comic von der EU-Website herunterladen:

https://op.europa.eu/en/publication-det ... 03a6ee877d


Dateianhang:
19846954439_74ebd5fb3d_z.jpg
19846954439_74ebd5fb3d_z.jpg [ 120.43 KiB | 36-mal betrachtet ]



"Die Weltbankgruppe arbeitet mit der Bill and Melinda Gates Foundation zusammen, um die erste Reihe von Pandemie-Simulationsübungen durchzuführen, die ein Szenario für den Ausbruch einer Krankheit nachstellen sollen, um bei den politischen Entscheidungsträgern eine fundierte Diskussion über die Pandemiebereitschaft auszulösen.

Präsident Jim Yong Kim, Bill Gates und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel werden während des Weltwirtschaftsforums in Davos und des Treffens der G-20-Staats- und Regierungschefs (damals 2017) gemeinsam Simulationsübungen zur Pandemievorsorge für die Staats- und Regierungschefs und Führungskräfte des privaten Sektors durchführen.

https://blogs.worldbank.org/health/pand ... ver-happen


Die Chinesen scheinen an Bord zu sein, wie es auf der offiziellen Xinhua-Nachrichtenseite heißt:

"Angesichts der kolossalen Auswirkungen auf die Realwirtschaften und des stark verflochtenen globalen Finanzsystems erfordert die Rettung einer globalisierten Wirtschaft eine noch stärkere globale Zusammenarbeit"

http://www.xinhuanet.com/english/2020-0 ... 065941.htm

Die EU-Comic endet mit einem Asiaten und einem Europäer, die sich verlieben und küssen, was impliziert, dass Ost und West vereint sind. Die Chinesen unterstützen sicherlich ein solches Szenario.

Das Problem ist, dass es eine Fraktion gibt, die diese fehlgeleitete, wenn auch gut gemeinte Übung für viel unheimlichere Zwecke benutzt.

MI6-Quellen sagen jetzt:

"Die Hindernisse [für den Start des neuen Finanzsystems] sind Kriegshandlungen und Hochverrat, als die WHO versuchte, dieses hybride System der totalen Bevölkerungskontrolle durch eine induzierte globale Krankheit zu unterdrücken.

Ordo-ab-Chao-Zeug".

Wir scheinen mindestens drei Gruppen zu haben, die versuchen, diese Pandemie zu nutzen, um ihre eigene Agenda zu fördern.

1) Die Gemäßigten, die einen freundlichen Planeten wollen, auf dem alle Länder zusammenarbeiten, um Probleme zu lösen, mit denen wir alle konfrontiert sind, d.h. eine lockere Weltregierung.

2) Die Kontrollfreaks, die uns allen einen Mikrochip verpassen und uns unter strenger, zentralisierter Kontrolle halten wollen. Sie sind diejenigen, die "soziale Distanzierung" fordern, weil ihre Mikrochip-Kontrollsysteme nicht funktionieren, wenn die Menschen zu nahe beieinander stehen.

3) Schließlich haben wir die radikalen messianischen Zionisten, die immer noch meinen, wir müssten 90% der Weltbevölkerung töten und den Rest versklaven. Das sind diejenigen, die versuchen, uns mit elektromagnetischen 5G-Waffen, giftigen Medikamenten usw. zu töten.

Es gibt auch eine vierte Gruppe von Isolationisten unter dem US-Präsidenten Donald Trump, die anscheinend nichts von all dem oben Gesagten wollen, sondern Amerika im Alleingang handeln lassen. Diese Gruppe tut auf ihre eigene Art und Weise viel, um die Republik der Vereinigten Staaten von den satanischen Eigentümern der US-Konzernregierung zu befreien.

Es sieht zum Beispiel so aus, als ob sie dabei sind, Sklavenarbeiter aus den Gefängnissen zu befreien. Letzte Woche verabschiedete Trump eine Durchführungsverordnung gegen Zwangsarbeit.

https://www.whitehouse.gov/presidential ... ation-act/

Der Kernpunkt dieser Anordnung ist Abschnitt 307 des Tariff Act von 1930 (19 U.S.C. § 1307). Dieser "verbietet die Einfuhr von Waren, die ganz oder teilweise in einem fremden Land durch Zwangsarbeit oder Kinderarbeit - einschließlich Kinderzwangsarbeit - abgebaut, produziert oder hergestellt wurden".

Natürlich kann das auch nur eine Ausrede sein, um keine Dinge aus China zu kaufen. Allerdings werden jetzt überall in den Vereinigten Staaten Gefängnissklavenarbeiter freigelassen.

https://www.washingtontimes.com/news/20 ... son-closu/

Die Verstaatlichung des Federal Reserve Board innerhalb der USA beginnt auch den Durchschnittsamerikanern zugute zu kommen. So erhalten beispielsweise zwei Drittel der Amerikaner, die durch diese Pandemie arbeitslos geworden sind, jetzt mehr Geld als zu ihrer Zeit, als sie arbeiteten. Außerdem sind die USA endlich dabei, ihre lange vernachlässigte Infrastruktur wieder aufzubauen.

https://www.redstate.com/alexparker/202 ... cares-act/

https://www.whitehouse.gov/presidential ... er-system/

Wenn die Amerikaner die FRB nicht verstaatlichen würden, würde jedes in den USA geborene Baby mit 6,4 Millionen Dollar Schulden ins Leben starten, verglichen mit 80.000 Dollar im Jahr 1970 und 1,2 Millionen Dollar im Jahr 2007.

Die von den gnostischen Illuminaten kontrollierten USA gewinnen auch dort ihren Kampf gegen die Blutlinienherrschaft.

Die Stammbaumfamilien werden nun gezwungen, mit "Joe Biden's Versager-Sohn Hunter hat einen 1,5 Milliarden Dollar Deal mit China abgeschlossen, während Joe Vizepräsident war. Was hat der Biden China im Gegenzug angeboten? Obama war der korrupteste Präsident in der Geschichte der USA".

Auch der ehemalige Geheimdienstoffizier der CIA und der Marine, Robert David Steele, bemerkt, dass "die Gewissheit, dass die NSA jede E-Mail, jede SMS, jeden Handyanruf, jeden Spiel-Chat hat, der jemals von nackten Leerverkäufern und Geldwäsche-Kriminellen an der Wall Street gemacht wurde - eine Bonanza von 100 Billionen Dollar für Präsident Donald J. Trump einbringen könnte, der bis zu diesem Zeitpunkt in dem Glauben gelassen wurde, dass 15 Billionen Dollar das Beste waren, was er bekommen konnte. Erfahren Sie mehr unter

https://stopnakedshortselling.org".

Es ist erwähnenswert, dass Ausländer im März eine Rekordsumme von 300 Milliarden Dollar an US-Schulden abkippten.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/ ... ity-crisis

Daher wird das Trump-Regime angesichts des stärksten Rückgangs der US-Industrieproduktion seit 100 Jahren, die aufgrund des Mangels an importierten Teilen nur noch zu 65 % ausgelastet ist, keine andere Wahl haben, als ein Abkommen mit der gemäßigten Fraktion der Globalisten zu schließen. Punkt 1..

https://www.zerohedge.com/markets/us-in ... -100-years

Wir möchten diese Woche mit einigen guten Nachrichten abschließen. Es scheint, dass sich das Blatt gegen das vom Menschen verursachte Massenaussterben gewendet hat.

Die positiven Anzeichen in der Natur sind zahlreich. Zum Beispiel ist weltweit ein klarerer Himmel zu beobachten, und der Himalaja ist in Indien wieder deutlich zu sehen, die Buckelwalpopulationen sind wieder auf einem Niveau, das seit Beginn des Walfangs nicht mehr gesehen wurde, die Hainan Gibbons sind vom Rand der Ausrottung zurück, und der erste Wildstorch seit Hunderten von Jahren wurde in Großbritannien geboren.

Quelle: https://benjaminfulford.net/2020/05/18/ ... tensifies/


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++







WASHINGTON - Der Oberst der Luftwaffe, Thomas Falzarano, der den 21. Weltraumflügel des Dienstes befehligte, wurde am Dienstag in seinem Haus auf der Peterson Air Force Base in Colorado tot aufgefunden.

Die Luftwaffe hat eine Untersuchung des Todes von Falzarano eingeleitet, aber erste Anzeichen zeigen, dass er wahrscheinlich aus natürlichen Gründen gestorben ist, teilten Beamte in einer Erklärung mit. Der 47-jährige Falzarano soll sich nicht mit dem Coronavirus infiziert haben.

Als Anführer des 21. Weltraumflügels war Falzarano auch Oberbefehlshaber der Peterson AFB in Colorado Springs und der nahe gelegenen Cheyenne Mountain Air Force Station. Der Flügel und die beiden Installationen sind für weltraumgestützte Operationen von entscheidender Bedeutung, die er seit Juli 2019 für die Luftwaffe und seit Dezember für die Raumwaffe leitete.

Luftwaffenbeamte beschrieben Falzarano am Mittwoch als einen talentierten Raumfahrtoffizier, von dem erwartet wurde, dass er Generaloffizier wird, wahrscheinlich in der Raumwaffe.

General Jay Raymond, der Chef der Raumfahrt, sagte, Falzaranos Tod sei "tragisch" für die Luftwaffe und die Raumwaffe. Bevor Falzarano das Kommando über den 21. Raumflügel übernahm, arbeitete er ein Jahr lang als leitender Angestellter von Raymond bei der ehemaligen Luftwaffe Force Space Command, das sich inzwischen in das Hauptquartier der Space Force verwandelt hat.

"Tom war ein unglaublicher Anführer, Mentor und Freund, an den man sich wegen seiner herzlichen Persönlichkeit und seines engagierten Dienstes für unsere Nation erinnern wird", sagte Raymond in einer Erklärung. "Unser tief empfundenes Beileid und unsere Gebete gelten seiner Familie, seinen Freunden und allen Mitgliedern des 21. Weltraumflügels."

Der Vizekommandant des 21. Weltraumflügels, Oberst Sam Johnson, der am Dienstag das Kommando über die Einheit übernahm, beschrieb seinen verstorbenen Chef als "einen furchtlosen Anführer", der "schmerzlich vermisst" werden wird.

Falzarano war 1994 Absolvent der Air Force Academy, ebenfalls in Colorado Springs. Nach seiner Inbetriebnahme flog er zunächst F-16-Kampfflugzeuge, bevor er am Weltraum- und Raketentrainingsprogramm des Dienstes teilnahm. Laut seiner offiziellen Biografie wurde er Ende 1996 dessen bester Absolvent. Er hatte den größten Teil seiner Karriere im Weltraum verbracht, wozu auch Aufenthalte im Pentagon und eine einjährige Irak-Tour von 2007 bis 2008 gehörten, als strategischer Berater für irakische Streitkräfte in Bagdad.

Mit 4.300 Mitarbeitern, darunter 2.000 Flieger, ist der 21. Weltraumflügel der fünftgrößte und geografisch am stärksten verteilte Flügel der Luftwaffe. Die Flieger der Einheit verteilen sich auf 22 Standorte in neun Ländern und sind verantwortlich für die Warnung vor ankommenden Raketen an die obersten Generäle und Admirale, die unter anderem militärische Operationen auf der ganzen Welt überwachen, sowie Raumfahrtkontroll- und Verteidigungsmissionen.

In einem Interview mit Public Affairs der Luftwaffe, das letztes Jahr kurz nach seinem Amtsantritt veröffentlicht wurde, bezeichnete Falzarano die Anklage des 21. Weltraumflügels als „No-Fail-Mission“ in einem sich drastisch verändernden Bereich der Weltraumoperationen.

"Im Raumfahrtunternehmen ist gerade viel los", sagte er. „Die Weltraumkriegsdomäne verändert das, was wir im Weltraum tun, und wir müssen den Weltraum anders betrachten und die Menschen, die diese Systeme betreiben, anders betrachten. Alles ändert sich. "

Falzarano sagte, er sei aufgeregt, seine militärische Karriere auf diesem Gebiet fortzusetzen, und stellte dies als aufregende Mission für neues Personal der Luftwaffe dar.

"Ich kann mir keinen aufregenderen Ort und keine aufregendere Zeit vorstellen, um ein neuer Leutnant oder Flieger zu werden", sagte er. "Die Möglichkeiten sind grenzenlos."

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein mit Blut gefüllter Fluss in Israel lässt die Befürchtung einer bevorstehenden "großen Umweltkatastrophe" aufkommen.

Ein entsetzter Fotograf beschrieb die gerötete Nahal Alexander-Wasserstraße als "wie die Blutplage der Bibel in Ägypten".
Ein Fluss in Israel ist dank geschlachteter Tierkörperteile blutrot gewordenBildnachweis:

Die israelischen Medien veröffentlichen seit Wochen Bilder von rotem, blutgefülltem Wasser, das in den Alexander River strömt - beliebt für seine Tierwelt und Schönheit.

Blut, Federn und andere tierische Körperteile fließen aus Schlachthöfen " aus einem oder mehreren palästinensischen Schlachthöfen in der Stadt Tulkarem im nördlichen Westjordanland", berichtet die Times of Israel .

Die Gesellschaft zum Schutz der Natur warnte letzten Monat, dass " Israels laxe Gesetze es dem Alexander River - einem der ökologisch wichtigsten Israels - ermöglicht haben, sich in Blut zu verwandeln.

"Verschmutzte Abflüsse von Schlachthöfen und anderen Industrien haben diesen Fluss verschmutzt und ihn mitten im Passahfest rot gefärbt.

"Und es ist nicht das erste Mal!"

Angesichts der mit der Coronavirus-Krise zusammenfallenden Blutverschmutzung forderte die Kampagnengruppe die Verantwortlichen auf, "zu erkennen, wie wichtig die Natur für unser geistiges Wohlbefinden ist, und sicherzustellen, dass solche ökologischen Plagen nicht erneut auftreten".

Der Umweltschutzminister Ze'ev Elkin wird aufgefordert, sich mit dem Thema zu befassen.

Der Alexander River verläuft in der Breite Israels von den Hügeln des Nablus im Westjordanland bis zum Meer.

Das touristische Israel sagt, dass " der Fluss bis vor zehn Jahren stark verschmutzt war", bevor der Regionalrat und seine palästinensischen Amtskollegen gemeinsam große Anstrengungen unternahmen, ihn umzubauen.

Aber nach der Daily Star al Ocal Fotografen, Amberto, hieß es nun „sieht aus wie die Pest von Blut in Ägypten.“

Obwohl das Blut und die tierischen Abfälle normalerweise von einer Reinigungsanlage gereinigt werden, haben starke Regenfälle das System überflutet und es wurde vor dem Waschen in Nahal Alexander nicht beseitigt.

Die Überschwemmungen fallen mit der starken Nachfrage des letzten Monats nach Hühnchen zusammen, die vor dem einmonatigen Ramadan-Festival an Israelis zum Passahfest sowie an Muslime geliefert werden soll.

Hareetz-Nachrichten besagten, dass blutkontaminiertes Wasser, das aus Schlachthöfen der Palästinensischen Autonomiebehörde durch die Ströme Nablus und Nahal sickerte, über Filtrationsnetze und Trenntanks behandelt worden war .

---------------------------------

Coronavirus in Saudi-Arabien: Der größte Teil der Bevölkerung Mekkas ist möglicherweise infiziert
Hochrangige saudische medizinische Quellen berichten Middle East Eye, dass 70 Prozent der Einwohner der Stadt möglicherweise Covid-19 haben
Jüngste Tests haben gezeigt, dass die tatsächliche Ausbreitung des Coronavirus in Saudi-Arabien möglicherweise erheblich höher ist als die offiziellen Schätzungen, so medizinische Quellen gegenüber Middle East Eye.

Laut drei hochrangigen saudischen medizinischen Quellen sind fast 70 Prozent der mehr als zwei Millionen Einwohner Mekkas nach kürzlich in der heiligen Stadt durchgeführten Zufallstests Träger des Virus.

Saudi-Arabien hat bisher 21.402 Fälle und 157 Todesfälle durch Covid-19 registriert. Dies sind die höchsten Zahlen im sechsköpfigen Golf-Kooperationsrat (GCC).

"Die tatsächliche Ausbreitung der Krankheit könnte drei- bis viermal höher sein als die deklarierte", sagte eine Quelle gegenüber MEE unter der Bedingung der Anonymität.


Coronavirus: Saudi-Arabien lockert die Ausgangssperre für den Ramadan
Weiterlesen "
"Die saudischen Gesundheitsbehörden erwarten, dass der Höhepunkt irgendwann im Juni sein wird."

Einer Quelle zufolge waren Covid-19-Patienten ursprünglich in öffentlichen Krankenhäusern aufgenommen worden, aber „die Anweisungen lauten jetzt, sie in privaten Krankenhäusern zu behandeln, weil öffentliche Krankenhäuser überfordert sind“.

Am 2. April verhängte Saudi-Arabien im Rahmen von Maßnahmen zur Eindämmung der Krankheit eine 24-Stunden-Ausgangssperre gegen die heiligen Städte Mekka und Medina.

Die Ausgangssperre wurde am 26. April nach Beginn des heiligen Monats Ramadan gelockert , aber die Beschränkungen für Mekka blieben in Kraft.

Seit dem 25. März gibt es im Königreich eine landesweite Sperrung, einschließlich eines Verbots der Ein- und Ausreise aus Mekka, Medina und Riad sowie einer Einschränkung der Bewegung zwischen den 13 Provinzen.

Mit Mekka unter der strengsten Sperre wird allgemein angenommen, dass die heilige Stadt das Epizentrum des Ausbruchs im Königreich ist. Der Hajj, die jährliche Pilgerreise, auf der Millionen von Muslimen nach Mekka reisen, soll im Juli beginnen, wird jedoch voraussichtlich abgesagt oder eingeschränkt.

Einer medizinischen Quelle zufolge könnten andere Gouvernorate wieder vollständig gesperrt werden, wenn die Anzahl der Fälle dort um 20 Prozent steigt.

Der Quelle zufolge wurde in der Stadt Jeddah am Roten Meer zusammen mit zwei weiteren Einrichtungen ein neues Krankenhaus mit 500 Betten eingerichtet, um die zunehmende Zahl von Fällen zu behandeln.

Middle East Eye hat sich an die saudischen Behörden gewandt, um eine Stellungnahme abzugeben, ohne zum Zeitpunkt der Veröffentlichung eine Antwort zu erhalten.

Dutzende von Royals infiziert
Am Mittwoch spielte Prinz Turki bin Faisal al-Saud, ein saudischer König und ehemaliger Geheimdienstchef, Medienberichte herunter, die darauf hindeuten, dass der Ausbruch weiter verbreitet als anerkannt war.

Auf einen am 8. April veröffentlichten Bericht der New York Times antwortete der ehemalige Diplomat, dass 150 Royals das Virus gefangen hätten, beschuldigte das Papier, Fehlinformationen verbreitet zu haben, und sagte, die wahre Zahl sei weniger als 20.

Coronavirus verbreitet sich schnell in der saudischen Königsfamilie: Bericht
Weiterlesen "
Die US-Zeitung berichtete, dass Ärzte im King Faisal Hospital in Riad, wo Mitglieder der königlichen Familie behandelt werden, bis zu 500 Betten für einen erwarteten Anstieg der Anzahl von Coronavirus-Patienten aus der regierenden al-Saud-Familie vorbereiten.

Es hieß auch, dass das Krankenhaus einen speziellen Flügel für die Behandlung von Mitgliedern der königlichen Familie habe, insbesondere von König Salman (84) und seinen Brüdern.

Die NYT fügte hinzu, dass alle kranken Mitarbeiter jetzt in einem weniger elitären Krankenhaus behandelt würden, um Platz für die ankommenden Royals zu schaffen.

Dutzende Familienmitglieder, darunter Prinz Faisal bin Bandar bin Abdulaziz al-Saud, der Gouverneur von Riad, waren laut dem Bericht wegen Covid-19 behandelt worden.

Im vergangenen Monat berichtete MEE , dass das King Faisal Hospital vorübergehend geschlossen worden war, nachdem ein Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet hatte.

„Die Wahrheit ist, dass nur weniger als 20 Mitglieder der Familie al-Saud infiziert wurden und das Krankenhaus ihnen nicht zugewiesen wurde. Das Krankenhaus behandelt alle Bürger und Bewohner “, schrieb Prinz Turki für die saudische Zeitung Al-Sharq Al-Awsat .

Dieser Artikel ist in französischer Sprache in der französischen Ausgabe von Middle East Eye erhältlich .

Dateianhang:
000_1qu8ui.jpg
000_1qu8ui.jpg [ 81.98 KiB | 36-mal betrachtet ]


+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Amt für Veröffentlichungen der EU
Frau Chan Wenling und ihre Freundin aus der Zukunft erleben ein aufregendes Abenteuer, um die Menschen davon zu überzeugen, gemeinsam zu handeln und die Welt zu retten. Obwohl die Geschichte fiktiv sein mag, ist sie dennoch mit einigen sachlichen Informationen verflochten.

https://op.europa.eu/en/publication-det ... 03a6ee877d



+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pandemie-Simulationen: Wir hoffen, dass die Katastrophe niemals eintreten wird

Im Februar 2015 kam es in meinem Dorf Homa Bay County in Kenia zu einem Cholera-Ausbruch, bei dem 17 Menschen ums Leben kamen und fast 700 weitere betroffen waren. Es war nicht unser erster Cholera-Ausbruch, aber es forderte einen verheerenden Tribut, nicht nur in meinem Dorf, sondern auch in den umliegenden Gemeinden. Als Epidemiologe und Angehöriger der Gesundheitsberufe war ich beeindruckt von der mangelnden Fähigkeit, den Ausbruch schnell zu erkennen und seine Ausbreitung einzudämmen. Die Symptome der Cholera sind im Allgemeinen gut bekannt, was die Diagnose und Behandlung einfacher macht als bei vielen anderen Krankheiten, aber dennoch forderte sie einen tödlichen Tribut.

Während dieser Zeit verursachte ein Ebola-Ausbruch in Westafrika Chaos, wo die Krankheit schließlich 11.000 Menschen tötete und das Leben unzähliger anderer Menschen zerstörte. Einige der Gründe, warum die Krankheit nicht früher gestoppt wurde, waren dieselben wie beim Ausbruch der Cholera: begrenzte Laboratorien; schwache Überwachungssysteme und unzureichende Humanressourcen.

In den letzten zehn Jahren haben Infektionskrankheiten wie Ebola, das Middle East Respiratory Syndrome (MERS), die Aviäre Influenza und in jüngerer Zeit Zika gezeigt, dass Pandemien in der Lage sind, Gemeinschaften sowohl durch außergewöhnliche Verluste an Leben als auch durch schwerwiegende sozioökonomische Auswirkungen zu zerstören. Im Jahr 2008 schätzte die Weltbank, dass eine schwere Grippepandemie zu globalen wirtschaftlichen Verlusten in Höhe von 3 Billionen US-Dollar führen könnte, was 4,8% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) entspricht. Im vergangenen Jahr veröffentlichte die Weltbank außerdem einen Bericht, in dem geschätzt wird, dass die drei von Ebola betroffenen Länder Guinea, Liberia und Sierra Leone im Jahr 2015 infolge der Epidemie mindestens 2,2 Milliarden US-Dollar an verlorenem Wirtschaftswachstum verlieren werden.

Eine wichtige Lehre aus der Ebola-Epidemie ist, dass die Welt besser vorbereitet sein und viel schneller auf zukünftige Krankheitsausbrüche reagieren muss. Im Mai 2015 ernannte der Generalsekretär der Vereinten Nationen ein hochrangiges Gremium für die globale Reaktion auf Gesundheitskrisen. In seinem Abschlussbericht betonte das Gremium die Notwendigkeit simulierter Übungen, um die Bereitschaftsplanung auf nationaler und regionaler Ebene im Umgang mit Pandemien zu stärken und zu verbessern. Zwar gibt es umfangreiche Erfahrungen mit Simulationen im Zusammenhang mit Sicherheitsbedrohungen und humanitären Katastrophen, doch waren die Übungen im Zusammenhang mit Ausbrüchen von Infektionskrankheiten und Pandemien begrenzt.

Die Natur der globalen Gesundheit ist schnelllebig. Der Einsatz könnte nicht höher sein, wenn Leben in Gefahr sind. Und oft sind wir zu fest in einer aktuellen Krise verankert, um die erforderliche Zeit und Ressourcen für die Planung zukünftiger Szenarien herauszuarbeiten. Aber wenn wir diesen Kreislauf des Übergangs von einem Notfall zum nächsten durchbrechen wollen, ist mehr Zukunftsplanung genau das, was benötigt wird.

Um die Entscheidung direkt an wichtige Entscheidungsträger zu richten, arbeitet die Weltbankgruppe mit der Bill and Melinda Gates Foundation zusammen, um die ersten Pandemiesimulationsübungen durchzuführen, mit denen ein Szenario für den Ausbruch von Krankheiten nachgebildet werden soll, um eine solide Diskussion über die Vorbereitung auf Pandemien unter den Teilnehmern zu provozieren politische Entscheidungsträger. Präsident Jim Yong Kim, Bill Gates und Bundeskanzlerin Angela Merkel werden während des nächsten Weltwirtschaftsforums in Davos im Januar 2017 und des Treffens der G-20-Staats- und Regierungschefs gemeinsam Simulationsübungen zur Pandemievorsorge für Staats- und Regierungschefs durchführen In Vorbereitung auf die beiden Großveranstaltungen wird die Weltbank mit dem technischen Team der WHO, des WEF und der Bundesregierung zusammenarbeiten, um ähnliche Übungen für das technische Personal der G20 und die Gesundheitsminister der G20 durchzuführen.

Während der Jahrestreffen der Weltbank / des IWF die erste Simulationsübung zur Vorbereitung auf Pandemienwurde für Finanzminister aus ausgewählten Ländern abgehalten, die Mittel von IDA erhalten, dem Fonds der Bank für die ärmsten Länder. Bei dem Treffen waren mehrere Länder vertreten, darunter Bangladesch, Elfenbeinküste, Äthiopien, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Mosambik, Nigeria, Senegal, Sierra Leone, Trinidad und Tobago. Die Minister hatten eine gezielte Diskussion, die von zwei Videos umrahmt war, in denen ein fiktives Land gezeigt wurde, das sich erst in den frühen Stadien eines Krankheitsausbruchs und einige Monate später inmitten eines schweren Ausbruchs befindet. Was hätte anders gemacht werden können, um letztere zu verhindern, wie früh und auf welche Weise sollten sich die Finanzminister engagieren, und ist ihr Land angesichts einer solchen Situation mit den richtigen Systemen vorbereitet?

Das Treffen unterstrich die schwerwiegenden sozioökonomischen Auswirkungen von Pandemien und die Notwendigkeit einer ständigen Koordinierung zwischen allen Ministerien, insbesondere in den frühen Stadien des Ausbruchs.

Während die Minister ein breites Spektrum kultureller, geografischer und wirtschaftlicher Kontexte vertraten, teilten sie viele der gleichen Bedenken und Empfehlungen:

Es muss eine enge Koordinierung zwischen den Ministerien für Finanzen, Gesundheit und Landwirtschaft geben , um klar zu definieren, welche Aspekte der Vorbereitung auf Pandemien im Inland finanziert werden sollen, wie sie finanziert werden sollen und wie viel sie kosten würden. Die Regierungen sollten auch über einen effizienten und schnellen Prozess für die Neuzuweisung der nationalen Haushalte verfügen, um die Reaktion auf Pandemien zu erleichtern.
Einführung eines Verzichts - zum Beispiel - Sonderbestimmungen für die Beschaffung von Notfällen, die Verwendung von Arzneimitteln oder Impfstoffen, die möglicherweise nicht im Land registriert sind, sowie für kritische Humanressourcen, einschließlich internationaler medizinischer Teams, die möglicherweise keine Arbeitserlaubnis haben; und Beschaffung von Waren und Dienstleistungen
Die Länder müssen im Rahmen ihres Pandemie- oder Katastrophenvorsorgeplans einen Notfallfonds einrichten , auf den bei jedem schwerwiegenden Ausbruch zurückgegriffen werden kann. Zur Ergänzung des Notfallfonds sollten die Länder auch Reservefonds für Notfälle einrichten.
Um die Auswirkungen auf die strategischsten Wirtschaftssektoren - zum Beispiel Bergbau, Landwirtschaft, Tourismus - zu minimieren, müssen die Länder Parameter für den Schutz dieser Zonen in Zeiten von Ausbrüchen und anderen Arten von Katastrophen definieren.
Eine grundlegende Botschaft, die in allen Diskussionen zum Ausdruck kam, war die Notwendigkeit, dass die Länder einen Plan zur Vorbereitung auf Pandemien haben. Ohne einen Plan, der die Aktionen und den Ansatz eines Landes steuert, werden die Nationen weiterhin schlecht auf zukünftige Ausbrüche vorbereitet sein. Die Weltbankgruppe wird über ihr IDA 18-Fenster mindestens 25 Länder bei der Entwicklung von Pandemievorsorgeplänen unterstützen. Durch diese Mechanismen möchten wir den Ländern helfen, zu verhindern, dass lokale Ausbrüche zu globalen Pandemien werden. Zukünftige Simulationen werden uns dabei helfen, dieses Gespräch unter anderen wichtigen Entscheidungsträgern zu führen, die der Schlüssel sind, um die erforderlichen Investitionen zu tätigen, um zu verhindern, dass Ausbrüche zu Pandemien werden.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Meinung: Um die Weltwirtschaft zu retten, ein Aufruf zum globalen Handeln

Um die angeschlagene Weltwirtschaft von den durch den Ausbruch des Coronavirus verursachten Schmerzen zu befreien, sollten Regierungen weltweit:

- Koordinierung der makroökonomischen Politik

- Aufrechterhaltung stabiler globaler Lieferketten

- Zölle senken, Handelshemmnisse beseitigen und den reibungslosen Handelsfluss unterstützen

Dateianhang:
139065941_15897722631981n.jpg
139065941_15897722631981n.jpg [ 96 KiB | 36-mal betrachtet ]


PEKING, 18. Mai (Xinhua). Die COVID-19-Pandemie hat die wirtschaftlichen Aktivitäten weltweit bislang gelähmt, und die Aussicht auf eine katastrophale Wirtschaftskrise schwebt.

In seiner Projektion von Mitte April bereitete der Internationale Währungsfonds die Welt auf die "schlimmste Rezession" seit den großen Depressionen der 1930er Jahre vor. Und die Asiatische Entwicklungsbank schätzte am Freitag, dass die Weltwirtschaft infolge der COVID-19-Pandemie Verluste zwischen 5,8 und 8,8 Billionen US-Dollar erleiden könnte.

Viele Länder haben bereits eine Reihe von monetären und fiskalischen Interventionen sowie Pläne zur Wiedereröffnung ihrer Volkswirtschaften eingeführt. Angesichts der kolossalen Auswirkungen auf die Realwirtschaft und des stark miteinander verbundenen globalen Finanzsystems erfordert die Rettung einer globalisierten Wirtschaft diesmal eine noch stärkere globale Zusammenarbeit.

Die Geschichte hat gezeigt, was passiert, wenn die globale Koordination in den wirtschaftlichen Turbulenzen fehlt.

In der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre führte ein schwerer Ausbruch der protektionistischen Handelspolitik weltweit zu einem starken Rückgang des Welthandels, gefolgt von einer jahrzehntelangen schwachen Erholung des Handels, selbst als sich die Weltwirtschaft zu erholen begann.
Dateianhang:
139065941_15897722631991n.jpg
139065941_15897722631991n.jpg [ 75.12 KiB | 36-mal betrachtet ]

Glücklicherweise widersetzten sich die großen Volkswirtschaften unmittelbar nach der Finanzkrise von 2008, die ihren Ursprung in den USA hatte, Forderungen nach nach innen gerichteten Maßnahmen und koordinierten eine globale Reaktion auf die Neupositionierung der Weltwirtschaft in Richtung Erholung und letztendlich Wachstum.

In den letzten Jahren kam es jedoch zu Rückschlägen für eine offene Weltwirtschaft, da die amtierende US-Regierung häufig protektionistische Wellen schlug, Zolloffensiven gegen fast alle wichtigen Handelspartner führte und versuchte, das regelbasierte multilaterale Handelssystem der Welt zu lähmen.

Während die aktuelle Gesundheitskrise die Volkswirtschaften weiter erschüttert und die globalen Lieferketten stört, haben einige US-Politiker isolations- und protektionistische Maßnahmen wie die Einschränkung des Handelsflusses mit persönlicher Schutzausrüstung, die weitere Erhöhung der Zölle zur Stützung der Produktionskapazitäten im Inland und das Herumspielen an den USA intensiviert Idee der "Entkopplung" von China. Sie tauschen langfristigen Wohlstand in der Welt gegen kurzfristige politische Gewinne.

Die internationale Gemeinschaft sollte weitsichtig sein und sich um eine kohärentere Anstrengung bemühen, um die angeschlagene Weltwirtschaft von den durch den Ausbruch des Coronavirus verursachten Schmerzen zu befreien.

Die erste Aufgabe besteht darin, dass die Regierungen weltweit ihre makroökonomische Politik koordinieren.

Auf dem außerordentlichen Gipfeltreffen der Gruppe der 20 (G20) im März haben sich die Mitglieder verpflichtet, alle verfügbaren politischen Instrumente zu nutzen, um den wirtschaftlichen und sozialen Schaden durch die Pandemie zu minimieren, das globale Wachstum wiederherzustellen, die Marktstabilität aufrechtzuerhalten, Arbeitnehmer und Unternehmen zu schützen und fortzufahren mutige und groß angelegte steuerliche Unterstützung zu leisten. Dies sollte der Konsens zwischen der gesamten Weltgemeinschaft sein.

Die zweite Verpflichtung sollte darin bestehen, stabile globale Lieferketten aufrechtzuerhalten.

Die Coronavirus-Pandemie kann einige Unternehmen dazu veranlassen, Maßnahmen zu ergreifen, um künftige Störungen abzuwehren. Bestehende globale Lieferketten werden jedoch nicht auseinandergerissen und der allgemeine Trend der Globalisierung wird umgekehrt.

Mit seiner eigenen Epidemie unter Kontrolle kehrt China zur normalen Produktion zurück. Es hat sich auch verpflichtet, sein Angebot an antiepidemischen Gütern, pharmazeutischen Inhaltsstoffen und anderen Lieferungen für den internationalen Markt zu erhöhen.

Regierungen weltweit sollten auch dazu beitragen, dem globalen Netzwerk für Beschaffung und Produktion auf der Grundlage der Kontrolle des Ausbruchs in ihren jeweiligen Ländern Elemente der Stabilität und des Vertrauens zu verleihen.

Die dritte Aufgabe besteht darin, dass die Regierungen die Zölle senken, Handelshemmnisse beseitigen und den reibungslosen Handelsfluss unterstützen.

In diesem Zusammenhang sollten die Regierungen aufhören, die Pandemie als Ausrede zu benutzen, um neue Hindernisse für den Freihandel zu schaffen. Stattdessen sollten sie die Lehren aus dem Wirtschaftskrach der 1930er Jahre gut beachten. Eine unmittelbare Aufgabe besteht darin, die tarifären und nichttarifären Hemmnisse für die Transaktionen dringend benötigter medizinischer Versorgung zu verringern und multilaterale Agenturen und Plattformen wie die Welthandelsorganisation, die Weltgesundheitsorganisation und die G20 bei der Wahrnehmung ihrer jeweiligen kritischen Rolle zu unterstützen.

Eine zunehmend vernetzte Welt bedeutet, dass Krisen oft über nationale Grenzen hinausgehen und daher koordinierte globale Reaktionen unabdingbar sind. Die Entscheidung, alleine zu kämpfen, wird die Sache nur noch schlimmer machen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

EO zur Einrichtung der Task Force für die Durchsetzung von Zwangsarbeitskräften gemäß Abschnitt 741 des Implementierungsgesetzes für das Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten, Mexiko und Kanada
Durch die Autorität, die mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika als Präsident übertragen wurde, einschließlich Abschnitt 301 von Titel 3, Code der Vereinigten Staaten und Abschnitt 741 des Gesetzes zur Umsetzung des Abkommens zwischen den Vereinigten Staaten, Mexiko und Kanada (Act) ( Öffentliches Recht 116-113) wird hiermit wie folgt angeordnet:

Abschnitt 1 . Einrichtung einer Task Force zur Durchsetzung der Zwangsarbeit . Die Task Force zur Durchsetzung der Zwangsarbeit (Task Force) wird hiermit eingerichtet, um die Durchsetzung des Verbots gemäß Abschnitt 307 des Tarifgesetzes von 1930 (19 USC 1307) durch die Vereinigten Staaten zu überwachen.

Sec . 2 . Mitgliedschaft. Die Task Force wird vom Sekretär für innere Sicherheit geleitet und setzt sich aus Vertretern des Außenministeriums, des Finanzministeriums, des Justizministeriums, des Arbeitsministeriums und des Büros des Handelsvertreters der Vereinigten Staaten zusammen. Der Vorsitzende kann gegebenenfalls Vertreter anderer Exekutivabteilungen oder Agenturen zur Teilnahme als Mitglieder oder Beobachter einladen. Mitglieder der Task Force können einen Beamten der Vereinigten Staaten innerhalb ihrer jeweiligen Exekutivabteilung oder Agentur als ihren Vertreter in der Task Force benennen. Jede in der Task Force vertretene Exekutivabteilung oder Agentur stellt sicher, dass das erforderliche Personal zur Verfügung steht, um ihre jeweiligen Vertreter bei der Wahrnehmung der Aufgaben der Task Force zu unterstützen.

Sec . 3 . Entscheidungsfindung der Task Force . Die Task Force bemüht sich, eine Entscheidung über eine Maßnahme gemäß den Abschnitten 742 bis 744 des Gesetzes im Konsens zu treffen, die als vorhanden gilt, wenn kein Mitglied der Task Force Einwände gegen die vorgeschlagene Maßnahme erhebt. Wenn die Task Force keinen Konsens über eine vorgeschlagene Maßnahme erzielen kann und der Vorsitzende feststellt, dass die Zuteilung weiterer Zeit zu einer unangemessenen Verzögerung der Entscheidung führt, entscheidet die Task Force über die Angelegenheit mit der Mehrheit der Stimmen ihrer Mitglieder. Der Vorsitzende kann neben der Abstimmung auch eine Stimmengleichheit brechen.

Sec . 4 . Finanzierung . Jede Exekutivabteilung und Agentur trägt ihre eigenen Kosten, die im Zusammenhang mit den in den Abschnitten 741 bis 744 des Gesetzes beschriebenen Aufgaben der Task Force anfallen.

Sec . 5 . Allgemeine Bestimmungen . (a) Nichts in dieser Reihenfolge darf so ausgelegt werden, dass es Folgendes beeinträchtigt oder anderweitig beeinträchtigt:

(i) die gesetzlich erteilte Befugnis einer Exekutivabteilung oder -agentur oder deren Leiter;

(ii) die Funktionen des Direktors des Amtes für Verwaltung und Haushalt in Bezug auf Haushalts-, Verwaltungs- oder Gesetzgebungsvorschläge.

b) Diese Anordnung wird im Einklang mit dem geltenden Recht und vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Mitteln umgesetzt.

(c) Diese Anordnung ist nicht dazu gedacht und schafft kein materielles oder verfahrenstechnisches Recht oder Nutzen, das von einer Partei gegen die Vereinigten Staaten, ihre Abteilungen, Agenturen oder Organisationen, ihre leitenden Angestellten oder Mitarbeiter nach Gesetz oder Billigkeit durchsetzbar ist oder Agenten oder eine andere Person.

DONALD J. TRUMP

DAS WEISSE HAUS,
15. Mai 2020.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gavin Newsom sieht die Schließung von Gefängnissen inmitten von Budgetproblemen

SACRAMENTO, Kalifornien - Gouverneur Gavin Newsom schlägt vor, den Fußabdruck des kalifornischen Gefängnissystems erheblich zu verkleinern, teilweise aufgrund massiver Budgetkürzungen aufgrund der Pandemie, aber auch aufgrund der Philosophie.

Das überarbeitete Budget, das er diese Woche an die staatlichen Gesetzgeber sandte, sieht die Schließung von zwei staatlichen Gefängnissen in den kommenden Jahren vor. Schneiden von fast einem Fünftel der 43 Feuerwehrlager der Insassen; und schließlich alle drei staatlichen Jugendgefängnisse zu schließen.

Er strebt auch eine nicht näher bezeichnete Erhöhung der Strafkredite an, die es den Insassen ermöglichen, das Gefängnis schneller zu verlassen. Und er schlägt vor, die Bewährung von fünf Jahren für Straftaten auf maximal zwei Jahre zu verkürzen und Ex-Straftäter in nur einem Jahr oder 18 Monaten für Sexualstraftäter ihren Weg aus der Aufsicht zu verdienen.

TOP STORIES
Firm testet die UV-Lichtbehandlung, bei der Trump verspottet wurde, weil er erwähnt hat, dass
Crowds an die Strände von Virginia strömen, obwohl Northam zu Hause bleibt.
Heuchlerische Liberale glauben Tara Reade, aber sie werden trotzdem für Joe Biden stimmen

Der demokratische Gouverneur nannte es einen „Kernwert“ seiner Verwaltung, Gefängnisse zu beseitigen und mehr in Bildung zu investieren. Es folgt fast ein Jahrzehnt der Gefängnisreform in Kalifornien, beginnend unter Gouverneur Jerry Brown, als der Staat begann, weniger schwere Kriminelle in Bezirksgefängnissen zu halten, um die Ausgaben während der Großen Rezession zu senken.

"Ich denke, es obliegt uns, im Rehabilitationsbereich mehr und besser zu werden", sagte Newsom am Donnerstag.


Die Vorschläge stießen auf Unterstützung von Reformern, Verurteilung durch Anwälte von Opfern von Straftaten und Widerstand von Kreisbeamten, die sagten, sie könnten die schweren jugendlichen Straftäter, die jetzt in staatliche Haftanstalten gehen, nicht aufnehmen.

Newsom hatte zuvor die Genehmigung erhalten, die Abteilung für Jugendgerichtsbarkeit von der staatlichen Gefängnisbehörde für Erwachsene in die Gesundheits- und Sozialdienste zu verlegen, damit sie sich auf die Rehabilitation jugendlicher Straftäter konzentrieren kann.

Er wechselte am Donnerstag den Gang und schlug stattdessen vor, ab dem nächsten Jahr Neuaufnahmen aus Landkreisen zu verbieten. Der Staat würde seine Jugendeinrichtungen schrittweise schließen, da die derzeit 800 jugendlichen Straftäter freigelassen werden oder 18 Jahre alt werden und schließlich in erwachsene Gefängnisse gebracht werden.

Aber ähnliche Vorschläge sind in der Gesetzgebung zuvor gescheitert, und Bezirksbeamte nannten den neuen Plan nicht praktikabel.


Wir hier bei der Weltgesundheitsorganisation werden einen unvoreingenommenen, fairen und vollständigen Bericht darüber geben, wann und wo das Virus begann und wie es verbreitet wurde ... sobald wir Chinas Erlaubnis, Diskussionspunkte und Genehmigung erhalten ...
TRUMP SCHIESST ZURÜCK AUF "GROB INKOMPETENTEN" OBAMA

0bama erhielt den Nobelpreis für Schwarzsein. Es gibt keine positivere Handlung als diese.



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ausführungsverordnung zur Sicherung des Massenstromversorgungssystems der Vereinigten Staaten
INFRASTRUKTUR & TECHNOLOGIE

Ausgegeben am: 1. Mai 2020
AKTIE:


SpeisekarteALLE NACHRICHTEN
Durch die Autorität, die mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika als Präsident übertragen wurde, einschließlich des International Emergency Economic Powers Act (50 USC 1701 ff .) (IEEPA), des National Emergencies Act (50 USC 1601 ff.) .) (NEA) und Abschnitt 301 von Titel 3, United States Code,

Ich, DONALD J. TRUMP, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, stelle fest, dass ausländische Gegner zunehmend Schwachstellen im Massenstromsystem der Vereinigten Staaten schaffen und ausnutzen, das den Strom liefert, der unsere Landesverteidigung, lebenswichtige Rettungsdienste und kritische Infrastrukturen unterstützt , Wirtschaft und Lebensweise. Das Massenstromsystem ist ein Ziel für diejenigen, die böswillige Handlungen gegen die Vereinigten Staaten und ihre Bevölkerung begehen möchten, einschließlich böswilliger Cyberaktivitäten, da ein erfolgreicher Angriff auf unser Massenstromsystem erhebliche Risiken für unsere Wirtschaft, die menschliche Gesundheit und Sicherheit darstellen würde und würde die Vereinigten Staaten weniger in der Lage machen, sich selbst und ihre Verbündeten zu verteidigen.

Ich stelle ferner fest, dass der uneingeschränkte Erwerb oder die uneingeschränkte Verwendung von elektrischen Geräten für Massenstromsysteme in den Vereinigten Staaten, die von Personen entworfen, entwickelt, hergestellt oder geliefert werden, die ausländischen Gegnern gehören, von diesen kontrolliert werden oder deren Gerichtsbarkeit oder Weisung unterliegen, die Fähigkeit von ausländische Gegner, um Schwachstellen in elektrischen Geräten von Massenstromsystemen mit potenziell katastrophalen Auswirkungen zu schaffen und auszunutzen.

Ich stelle daher fest, dass die uneingeschränkte ausländische Versorgung mit elektrischen Geräten für Massenstromsysteme eine ungewöhnliche und außergewöhnliche Bedrohung für die nationale Sicherheit, Außenpolitik und Wirtschaft der Vereinigten Staaten darstellt, die ihren Ursprung ganz oder teilweise außerhalb der Vereinigten Staaten hat . Diese Bedrohung besteht sowohl bei Einzelakquisitionen als auch bei Akquisitionen als Klasse. Obwohl die Aufrechterhaltung eines offenen Investitionsklimas in elektrische Geräte für Massenstromsysteme und in der Wirtschaft der Vereinigten Staaten im Allgemeinen für das allgemeine Wachstum und den Wohlstand der Vereinigten Staaten wichtig ist, muss diese Offenheit mit der Notwendigkeit in Einklang gebracht werden, unsere Nation vor a zu schützen kritische nationale Sicherheitsbedrohung. Um dieser Bedrohung zu begegnen, sind zusätzliche Schritte erforderlich, um die Sicherheit, Integrität, und Zuverlässigkeit der in den USA verwendeten elektrischen Geräte für Massenstromversorgungssysteme. In Anbetracht dieser Erkenntnisse erkläre ich hiermit einen nationalen Notfall in Bezug auf die Bedrohung des Massenstromsystems der Vereinigten Staaten.

Dementsprechend bestelle ich hiermit:

Abschnitt 1 . Verbote und Umsetzung. (a) Die folgenden Handlungen sind verboten: Erwerb, Einfuhr, Übertragung oder Installation von elektrischen Geräten für Massenstromversorgungssysteme (Transaktion) durch eine Person oder in Bezug auf Eigentum, das der Gerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten unterliegt, sofern Die Transaktion betrifft jedes Eigentum, an dem ein fremdes Land oder ein Staatsangehöriger eines Unternehmens ein Interesse hat (auch durch ein Interesse an einem Vertrag über die Bereitstellung der Ausrüstung), an dem die Transaktion nach dem Datum dieser Bestellung initiiert wurde und an dem der Sekretär von Energie (Sekretär) in Abstimmung mit dem Direktor des Amtes für Verwaltung und Haushalt und in Absprache mit dem Verteidigungsminister, dem Sekretär für innere Sicherheit, dem Direktor des Nationalen Nachrichtendienstes und gegebenenfalls den Leitern anderer Exekutivabteilungen und Agenturen (Agenturen),

(i) die Transaktion umfasst elektrische Geräte für Massenstromsysteme, die von Personen entworfen, entwickelt, hergestellt oder geliefert werden, die Eigentum eines ausländischen Gegners sind, von diesem kontrolliert werden oder der Gerichtsbarkeit oder Anweisung eines ausländischen Gegners unterliegen; und

(ii) die Transaktion:

(A) ein unangemessenes Risiko der Sabotage oder Umkehrung des Entwurfs, der Integrität, der Herstellung, Produktion, Verteilung, Installation, des Betriebs oder der Wartung des Massenstromsystems in den Vereinigten Staaten darstellt;

(B) ein unangemessenes Risiko für katastrophale Auswirkungen auf die Sicherheit oder Ausfallsicherheit der kritischen Infrastruktur der Vereinigten Staaten oder der Wirtschaft der Vereinigten Staaten darstellt; oder

(C) stellt ansonsten ein inakzeptables Risiko für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten oder die Sicherheit und den Schutz der Personen der Vereinigten Staaten dar.

(b) Der Sekretär kann nach Absprache mit den Leitern anderer Agenturen nach eigenem Ermessen Maßnahmen zur Minderung der gemäß Abschnitt 1 Buchstabe a dieser Verordnung festgestellten Bedenken entwerfen oder aushandeln. Solche Maßnahmen können als Voraussetzung für die Genehmigung einer Transaktion oder einer Klasse von Transaktionen durch den Sekretär dienen, die andernfalls gemäß dieser Anordnung verboten wären.

(c) Die Verbote in Unterabschnitt (a) dieses Abschnitts gelten, sofern dies nicht durch Gesetze oder Vorschriften, Anordnungen, Richtlinien oder Lizenzen vorgesehen ist, die gemäß dieser Anordnung erteilt werden können, ungeachtet eines abgeschlossenen Vertrags oder einer Lizenz oder vor dem Datum dieser Bestellung erteilte Genehmigung.

(d) Der Sekretär kann in Absprache mit den Leitern anderer Agenturen gegebenenfalls Kriterien festlegen und veröffentlichen, um bestimmte Geräte und bestimmte Anbieter auf dem Markt für elektrische Geräte für Massenstromsysteme als für künftige Transaktionen vorqualifiziert anzuerkennen. und kann diese Kriterien anwenden, um eine Liste vorqualifizierter Geräte und Anbieter zu erstellen und zu veröffentlichen. Nichts in dieser Bestimmung schränkt die Befugnis des Sekretärs gemäß diesem Abschnitt ein, Transaktionen mit vorqualifizierten Geräten oder Anbietern zu verbieten oder anderweitig zu regeln.

Sec . 2 . Behörden . (a) Der Sekretär wird hiermit ermächtigt, solche Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der Festlegung des Zeitpunkts und der Art und Weise der Einstellung anstehender und künftiger Transaktionen, die gemäß Abschnitt 1 dieser Verordnung verboten sind, der Annahme geeigneter Regeln und Vorschriften und der Anwendung aller anderen Befugnisse, die dem Präsident der IEEPA, wie es zur Umsetzung dieser Verordnung erforderlich sein kann. Die Leiter aller Agenturen, einschließlich des Board of Directors der Tennessee Valley Authority, treffen alle geeigneten Maßnahmen innerhalb ihrer Befugnisse, um diese Anordnung umzusetzen.

(c) Der Sekretär kann im Einklang mit dem geltenden Recht jede der dem Sekretär gemäß diesem Abschnitt im Energieministerium übertragenen Behörden neu beauftragen.

(d) Sobald dies praktikabel ist, der Sekretär in Absprache mit dem Verteidigungsminister, dem Innenminister, dem Minister für innere Sicherheit, dem Direktor des Nationalen Nachrichtendienstes, dem Verwaltungsrat der Tennessee Valley Authority und den Leitern von anderen Agenturen, die der Sekretär für angemessen hält, muss:

(i) Identifizierung von elektrischen Geräten für Massenstromsysteme, die von Personen entworfen, entwickelt, hergestellt oder geliefert werden, die Eigentum eines ausländischen Gegners sind, von diesem kontrolliert werden oder der Gerichtsbarkeit oder Anweisung eines ausländischen Gegners unterliegen, der ein unangemessenes Risiko der Sabotage oder Subversion des Design, Integrität, Herstellung, Produktion, Vertrieb, Installation, Betrieb oder Wartung des Massenstromsystems in den Vereinigten Staaten bergen ein unangemessenes Risiko für katastrophale Auswirkungen auf die Sicherheit oder Ausfallsicherheit der kritischen Infrastruktur der Vereinigten Staaten oder die Wirtschaft der Vereinigten Staaten Staaten oder auf andere Weise ein inakzeptables Risiko für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten oder die Sicherheit von Personen in den Vereinigten Staaten darstellen; und

(ii) Empfehlungen zur Identifizierung, Isolierung, Überwachung oder Ersetzung solcher Gegenstände so bald wie möglich unter Berücksichtigung des Gesamtrisikos für das Massenstromversorgungssystem zu entwickeln.

Sec . 3 . Task Force für Beschaffungsrichtlinien der föderalen Energieinfrastruktur im Zusammenhang mit der nationalen Sicherheit . (a) Hiermit wird eine Task Force für Beschaffungsrichtlinien für die föderale Energieinfrastruktur im Zusammenhang mit der nationalen Sicherheit (Task Force) eingerichtet, die die Nation vor nationalen Sicherheitsbedrohungen schützen soll, indem sie die Beschaffung der Energieinfrastruktur durch die Bundesregierung koordiniert und diese teilt Risikoinformationen und Risikomanagementpraktiken zur Information über eine solche Beschaffung. Den Vorsitz in der Task Force führt der Sekretär oder der Bevollmächtigte des Sekretärs.

(b) Neben dem Vorsitzenden der Task Force (Vorsitzender) gehören zur Task Force-Mitgliedschaft die folgenden Leiter der Agenturen oder deren Beauftragte:

(i) der Verteidigungsminister;

(ii) der Innenminister;

(iii) der Handelsminister;

(iv) der Minister für innere Sicherheit;

(v) der Direktor des Nationalen Geheimdienstes;

(vi) der Direktor des Amtes für Verwaltung und Haushalt; und

(vii) der Leiter einer anderen Agentur, die der Vorsitzende in Absprache mit dem Verteidigungsminister und dem Innenminister benennen kann.

(c) Die Task Force muss:

(i) Entwicklung eines empfohlenen einheitlichen Satzes von Beschaffungsrichtlinien und -verfahren für die Energieinfrastruktur für Agenturen im Rahmen des Gesetzes, um sicherzustellen, dass die nationalen Sicherheitsüberlegungen in der gesamten Bundesregierung vollständig berücksichtigt werden, und Übermittlung solcher Empfehlungen an den Federal Acquisition Regulatory Council ( FAR-Rat);

(ii) Bewertung der Methoden und Kriterien, die verwendet werden, um nationale Sicherheitsüberlegungen in die Politikgestaltung im Bereich Energiesicherheit und Cybersicherheit einzubeziehen;

(iii) Konsultation des Koordinierungsrates für den Teilsektor Elektrizität und des Koordinierungsrates für den Teilsektor Öl und Erdgas bei der Ausarbeitung der in den Unterabschnitten (c) (i) bis (ii) dieses Abschnitts beschriebenen Empfehlungen und Bewertungen; und

(iv) andere Studien durchführen, andere Empfehlungen entwickeln und solche Studien und Empfehlungen dem Präsidenten nach Bedarf und Anweisung des Sekretärs vorlegen.

(d) Das Energieministerium stellt der Task Force administrative Unterstützung und Finanzierung zur Verfügung, soweit dies mit dem geltenden Recht vereinbar ist.

(e) Die Task Force tritt gemäß den Anforderungen des Vorsitzes zusammen und endet, sofern sie nicht vom Vorsitz verlängert wird,, sobald sie die vom Vorsitzenden festgelegten Ziele in Unterabschnitt (c) dieses Abschnitts erreicht und die Berichte ausgefüllt hat beschrieben in Unterabschnitt (f) dieses Abschnitts.

(f) Die Task Force legt dem Präsidenten über den Vorsitz und den Direktor des Amtes für Verwaltung und Haushalt Folgendes vor:

(i) einen Bericht innerhalb eines Jahres ab dem Datum dieser Bestellung;

(ii) einen nachfolgenden Bericht mindestens einmal jährlich danach, solange die Task Force noch besteht; und

(iii) sonstige Berichte nach Bedarf und Anweisung des Vorsitzes.

(g) In den Berichten gemäß Unterabschnitt (f) dieses Abschnitts fasst die Task Force ihre in Unterabschnitt (c) dieses Abschnitts beschriebenen Fortschritte, Ergebnisse und Empfehlungen zusammen.

(h) Da Angriffe auf das Massenstromsystem über das Verteilungssystem erfolgen können, arbeitet die Task Force im Rahmen des Gesetzes und der nationalen Sicherheit mit Branchengruppen des Verteilungssystems zusammen. Innerhalb von 180 Tagen nach Erhalt der Empfehlungen gemäß Unterabschnitt (c) (i) dieses Abschnitts wird der FAR-Rat erwägen, eine Änderung der geltenden Bestimmungen der Federal Acquisition Regulation zur Umsetzung der Empfehlungen gemäß Unterabschnitt zur Bekanntmachung und öffentlichen Stellungnahme vorzuschlagen (c) (i) dieses Abschnitts.

Sec . 4 . Definitionen . Für die Zwecke dieser Bestellung gelten folgende Definitionen:

(a) Der Ausdruck „Massenstromsystem“ bezeichnet (i) Einrichtungen und Steuerungssysteme, die für den Betrieb eines miteinander verbundenen Stromübertragungsnetzes (oder eines Teils davon) erforderlich sind; und (ii) elektrische Energie aus Erzeugungsanlagen, die zur Aufrechterhaltung der Übertragungszuverlässigkeit erforderlich sind. Für die Zwecke dieser Bestellung umfasst diese Definition Übertragungsleitungen mit einer Nennspannung von 69.000 Volt (69 kV) oder mehr, jedoch keine Einrichtungen, die für die lokale Verteilung elektrischer Energie verwendet werden.

(b) Der Begriff „elektrische Ausrüstung für Massenstromversorgungssysteme“ bezeichnet Gegenstände, die in Umspannwerken für Massenstromversorgungssysteme, Kontrollräumen oder Kraftwerken verwendet werden, einschließlich Reaktoren, Kondensatoren, Umspannwerkstransformatoren, Stromkopplungskondensatoren, Großgeneratoren, Notstromaggregaten und Umspannwerken Spannungsregler, Nebenschlusskondensatorausrüstung, automatische Wiedereinschaltgeräte, Instrumententransformatoren, Spannungswandler mit Kopplungskapazität, Schutzrelais, Messgeräte, Hochspannungsleistungsschalter, Erzeugungsturbinen, industrielle Steuerungssysteme, verteilte Steuerungssysteme und sicherheitsgerichtete Systeme. Artikel, die nicht in der vorhergehenden Liste enthalten sind und eine breitere Anwendung als das Bulk-Power-System haben, fallen nicht in den Geltungsbereich dieser Bestellung.

(c) Der Begriff „Unternehmen“ bezeichnet eine Partnerschaft, einen Verein, ein Trust, ein Joint Venture, ein Unternehmen, eine Gruppe, eine Untergruppe oder eine andere Organisation.

(d) Der Begriff „ausländischer Gegner“ bezeichnet jede ausländische Regierung oder ausländische Nichtregierungsperson, die in ein langfristiges Muster oder schwerwiegende Verhaltensweisen verwickelt ist, die die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten oder ihrer Verbündeten oder die Sicherheit von Personen aus den Vereinigten Staaten.

(e) Der Begriff „Person“ bezeichnet eine Person oder Organisation.

(f) Der Begriff „Beschaffung“ bezeichnet den vertraglichen Erwerb geeigneter Mittel für Lieferungen oder Dienstleistungen, einschließlich Installationsdienstleistungen, durch und für die Nutzung durch die Bundesregierung durch Kauf, unabhängig davon, ob die Lieferungen oder Dienstleistungen bereits vorhanden sind oder vorhanden sein müssen erstellt, entwickelt, demonstriert und bewertet.

(g) Der Begriff „Person in den Vereinigten Staaten“ bezeichnet jeden Bürger der Vereinigten Staaten, einen ständigen Wohnsitz im Ausland, eine nach den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika organisierte Einrichtung oder eine Gerichtsbarkeit in den Vereinigten Staaten (einschließlich ausländischer Zweigniederlassungen) oder eine Person in den Vereinigten Staaten.

Sec . 5 . Wiederkehrende und abschließende Berichte an den Kongress . Der Sekretär wird hiermit ermächtigt, dem Kongress wiederkehrende und abschließende Berichte über den in dieser Reihenfolge deklarierten nationalen Notfall gemäß Abschnitt 401 (c) der NEA (50 USC 1641 (c)) und Abschnitt 204 (c) der IEEPA ( 50 USC 1703 (c)).
Sec . 6 . Allgemeine Bestimmungen . (a) Nichts in dieser Reihenfolge darf so ausgelegt werden, dass es Folgendes beeinträchtigt oder anderweitig beeinträchtigt:

(i) die gesetzlich erteilte Befugnis einer Exekutivabteilung oder -agentur oder deren Leiter; oder

(ii) die Funktionen des Direktors des Amtes für Verwaltung und Haushalt in Bezug auf Haushalts-, Verwaltungs- oder Gesetzgebungsvorschläge.

b) Diese Anordnung wird im Einklang mit dem geltenden Recht und vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Mitteln umgesetzt.

(c) Diese Anordnung ist nicht dazu gedacht und schafft kein materielles oder verfahrenstechnisches Recht oder Nutzen, das von einer Partei gegen die Vereinigten Staaten, ihre Abteilungen, Agenturen oder Organisationen, ihre leitenden Angestellten oder Mitarbeiter nach Gesetz oder Billigkeit durchsetzbar ist oder Agenten oder eine andere Person.

DONALD J. TRUMP

DAS WEISSE HAUS,
1. Mai 2020

_________________
Bild Bild Bild Bild
Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de