Estilizadas

das Schnatterboard
Aktuelle Zeit: Di 2. Jun 2020, 22:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2020, 16:39 
Offline
Administrator
Administrator
V.I.P
V.I.P
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Mär 2013, 15:19
Beiträge: 6688
Bilder: 556
Rekorde: 103
Wettbewerbssiege: 0
Von Robert F. Kennedy, Jr. -
#BillGates ist der weltweit größte Impfstoffhersteller und der größte Einzelspender für #WHO und die #CDC Foundation. Diese Agenturen vermarkten jetzt Waffen für sein Impfstoffimperium.

Im Januar 2019 ließ #Gates die WHO „Impfstoffzögern“ zur größten „globalen Gesundheitsbedrohung“ erklären (mit Ebola, Krebs, Krieg und arzneimittelresistenten Krankheitserregern), was einen weltweiten #Pharma Gold Rush signalisierte , allen Menschen Impfstoffe zu erteilen .


Gates hat seine Spenden an den PAC des Vorsitzenden des Geheimdienstausschusses, Adam Schiff, voll ausgeschöpft.


Im Februar 2019 schrieb Schiff an Facebook, Google, Amazon und Pinterest und forderte, dass sie „Impfstoff-Fehlinformationen“ zensieren, ein Begriff, der jede Skepsis gegenüber Regierungs- und Industrieerklärungen über die Sicherheit oder Wirksamkeit von Impfstoffen bedeutet - ob wahr oder nicht. Schiff schrieb:

"Impfstoffe sind sowohl wirksam als auch sicher"

"Es gibt keine Hinweise darauf, dass Impfstoffe lebensbedrohliche oder behindernde Krankheiten verursachen."

Dies war eine Fehlinformation. Ein Jahr zuvor hatte Schiff eine Gesetzesvorlage zur Erhöhung des Verwaltungsbudgets des Impfgerichts auf 11.200.000 US-Dollar vorgelegt, um den Rückstand bei Impfverletzungen zu verringern. Das Gericht hatte bereits 4 Milliarden US-Dollar für Todesfälle und Behinderungen bei Impfstoffen ausgezahlt.

RevContent InArticle SOLO

Facebook und Pinterest sagten, dass sie sich auf Gates WHO und CDC verlassen werden, um zu sagen, welche Online-Aussagen "Fehlinformationen oder Scherze" sind. Facebook und Google beauftragten „FactChecker“ (Politifact) mit der Zensur von Fehlinformationen über Impfstoffe.


Die Gates Foundation ist der größte Geldgeber von „FactChecker“.

In seinem Artikel "Fact Checker, ein Propagandagerät" schließt der investigative Journalist #jeremyhammond Jeremy Hammond:

"Facebook ist schuldig, seine Nutzer über die Sicherheit von Impfstoffen falsch informiert zu haben."

"Sie haben kein Problem mit Lügen über die Sicherheit und Wirksamkeit von Impfstoffen, solange sie Eltern davon überzeugen sollen, ihre Kinder zu impfen."

Am 4. Mai 2017 erklärte FactChecker die falsche Aussage von Del Bigtree: „Zu den Impfstoffen gehören Aluminium und Quecksilber, die Neurotoxine sind, und Impfstoffe verursachen Enzephalopathie.“

FactChecker erklärte,

"Aktuelle Daten zeigen, dass Impfstoffe sicher sind und keine Toxizität oder Enzephalopathie verursachen."

Herstellerbeilagen zeigen, dass viele Impfstoffe Aluminium und Quecksilber enthalten und Enzephalopathie verursachen.
Schließlich kaufen massive Geschenke an #NPR & #PBS Gates voreingenommene Vax-Berichterstattung von öffentlichen Medien.


Ich glaube, dass sie definitiv einen bedeutenden Teil der Bevölkerung mit Impfstoffen töten wollen (oder sie dumm machen wollen, damit sie dem Polizeistaat nicht widerstehen), aber "sie" wollen auch die Zukunft des Minderheitenberichts.


Dieser Typ ist der zweite Befehlshaber des Teufels.

Bei COVID19 geht es jedoch nicht um den Impfstoff. Es geht darum, deine Bewegungen zu kontrollieren.

Wenn Sie dachten, es handele sich um den Impfstoff, liegen Sie falsch. Obwohl das ihr langfristiges Ziel ist. Dies ist für sie, um Ihre Bewegung zu kontrollieren . Welches wird nicht so schnell verschwinden. Ihr Plan ist es, diese Maßnahmen dauerhaft beizubehalten - COVID19 ist der perfekte Bogey-Mann, der perfekte unsichtbare Feind - genau wie bei den TSA- und Metalltor-Detektoren auf Flughäfen nach dem 11. September.

Dies ist das nächste Upgrade. Es geht darum, Ihre Bewegungen so weit wie möglich einzuschränken. Wenn sich die Massen widersetzen, rollen sie ihre Smartphone-Apps aus, die Sie dazu zwingen, Ihre Bewegungen einzugeben. Damit ALLE Ihre Bewegungen, die eingecheckte und ausgecheckte Zeit überall aufgezeichnet werden können. Versteh mich nicht falsch, das letztendliche Ziel ist es, das auch über einen Chip zu automatisieren, aber das kann ein paar Jahre später sein.

Wenn diese Apps eingeführt werden, wird es überall eine NORM sein - selbst wenn Sie anderer Meinung sind, werden die liberalen Linken und ANTIFA-Typen darauf bestehen, sie für IHRE Sicherheit zu haben (nicht für Ihre).. Es wird die NORM sein, wenn Sie in ein Restaurant einchecken, wenn Sie zur Arbeit gehen, wenn Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie ein Einkaufszentrum besuchen, alles, was Sie in der Öffentlichkeit tun, wird Ihre Angaben verlangen. Und natürlich hoffen sie, dass Sie nicht widerstehen / kämpfen, schließlich gewähren sie Ihnen Ihre Bewegungsfreiheit zurück (die sie genommen haben, die mehrjährige Hegelsche Dialektik).

Ich glaube, dass sie definitiv einen bedeutenden Teil der Bevölkerung mit Impfstoffen töten wollen (oder sie dumm machen wollen, damit sie dem Polizeistaat nicht widerstehen), aber "sie" wollen auch die Zukunft des Minderheitenberichts.


Radon222 stammt aus dem Nuke-Fluorid im Leitungswasser.

Radon nur um Häuser gefunden ... nicht in der Wildnis.

Wir brauchen auch soziale Distanzierung von Fauci, CDC und Quarantäne der Impfstoffbande

www.1200studies.com

Dies ist das neueste Update, das am 5. Mai 2020 veröffentlicht wurde und Auszüge und Zusammenfassungen

aus über 1.400 Studien sowie Links zu allen Abstracts oder Artikeln der Studie enthält.
-----------------

Impfstoffkontamination aufdecken - Weitere Ergebnisse von Corvelva

VON: VAXXTERADMIN2 18.01.2019

Im Dezember 2018 veröffentlichte das italienische Forschungsunternehmen Corvelva ein explosives Forschungspapier. Vaxxter berichtete über ihre Ergebnisse und legte die Inhaltsstoffe des Impfstoffs Infanrix Hexa, des Kombinationsimpfstoffs für Säuglinge in ganz Europa, offen . Natürlich ging die Pro-Impfstoff-Maschine sofort auf Hochtouren und griff Corvelvas Testmethoden an und diskreditierte sie. Als Antwort darauf gab Corvelva einen technischen Bericht heraus , in dem ihre Methoden dokumentiert wurden, und erklärte:

Der Proteinnachweis wird unter Verwendung eines Standardansatzes unter Verwendung von Trypsinenzym durchgeführt, eine Technik, die seit über 10 Jahren international anerkannt ist. Die Peptide werden dann unter Verwendung von Chromatographie getrennt und durch Massenspektrometrie analysiert.

Mit dieser Technologie sollte es kaum Zweifel an der Genauigkeit ihrer Ergebnisse geben, die zu dem Schluss kamen, dass Infanrix Hexa:

Hat ein molekulares Profil, das im Allgemeinen komplex und weitgehend unbekannt ist .
Enthält Proteinkontaminationen mit variablen Zusammensetzungen, die nicht auf der Packungsbeilage angegeben sind [Packungsbeilage].
Die gesamte Infanrix Hexa-Analyse finden Sie hier in englischer Sprache.
Von diesen Erkenntnissen ermutigt, testeten die Forscher zwei weitere Impfstoffe, Hexyon und Gardasil 9.

Hexyon - Hexacima
Hexyon ist ein 6-in-1-Impfstoff gegen Diphtherie, Tetanus und Pertussis (DTaP), Polio, Hepatitis B und Haemophilus influenza b (Hib). Es wird ein Sechs-in-Eins-Impfstoff genannt. Es sind jedoch tatsächlich 8 Impfstoffantigene vorhanden, da der Polio-Impfstoff drei Antigene (drei separate Viren) enthält. Der Impfstoff, der von einer Partnerschaft zwischen Sanofi Pasteur und MSD (Merck) hergestellt wurde, wurde 2013 für die Verwendung in westeuropäischen Ländern zugelassen. Gleichzeitig wurde es für den Einsatz in osteuropäischen Ländern unter dem Markennamen Hexacima zugelassen. Hier ist die Packungsbeilage.

Unter Verwendung der gleichen Methoden zur Analyse von Infanrix Hexa wurde festgestellt, dass Hexyon 216 toxische Chemikalien und Verunreinigungen aufweist, von denen 70% nicht identifiziert werden konnten. Weitere 16 toxische Rückstände waren vorhanden und wurden als Kreuzkontaminanten aus verschiedenen Impfstoffen angesehen, was bedeutet, dass die Maschinen zwischen den Produktionsläufen nicht gründlich gereinigt wurden.

Die Forscher bestätigten, dass alle drei DTaP-Toxoidantigene in Hexyon vorhanden waren. Sie entdeckten jedoch schockierend, dass die Antigene für Hepatitis B, HiB und die Polioviren 1, 2 und 3 alle fehlten. Die gesamte Analyse von Hexyon finden Sie hier auf Englisch.

Wie kann Hexyon für diejenigen, die darauf vertrauen, dass Impfstoffe Schutz bieten, „wirksam“ sein, wenn nur 3 der 8 angegebenen Antigene vorhanden sind? Wie kann Hexyon als „sicher“ bezeichnet werden, wenn es Kreuzkontaminanten und mehr als 150 Verbindungen enthält, die in keiner chemischen Datenbank identifiziert werden können?

Im Dezember 2018 genehmigte die FDA Vaxelis zur Anwendung bei amerikanischen Kindern im Alter von 6 Wochen bis 4 Jahren (vor dem 5. Geburtstag). Dies ist der gleiche Impfstoff (Hexyon), der von den gleichen Herstellern (Sanofi Pasteur und MSD) hergestellt wird. In dem vorläufigen Zulassungsschreiben der FDA an die Hersteller heißt es eindeutig :

Sie müssen Berichte über biologische Produktabweichungen gemäß 21 CFR 600.14 einreichen. Sie sollten alle Herstellungsabweichungen , einschließlich derjenigen, die mit der Verarbeitung, Prüfung, Verpackung, Kennzeichnung, Lagerung, Lagerung und Verteilung verbunden sind, unverzüglich identifizieren und untersuchen . Wenn die Abweichung ein vertriebenes Produkt betrifft, die Sicherheit, Reinheit oder Wirksamkeit des Produkts beeinträchtigen kann und die anderen Kriterien der Verordnung erfüllt, müssen Sie dem Direktor, dem Office of Compliance and Biologics Quality, einen Bericht auf dem Formular FDA 3486 vorlegen.

Die von Corvelva veröffentlichten Ergebnisse zu Kontaminanten und nicht identifizierbaren Verbindungen müssen dringend der FDA und dem CBER vorgelegt werden, damit die Zulassung von Vaxelis überprüft und hoffentlich widerrufen werden kann.

Gardasil 9
Obwohl Gardasil in Italien nicht vorgeschrieben ist, wurde der Impfstoff in Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich den USA, mit einer großen Anzahl schwerer Verletzungen und sogar mit Todesfällen in Verbindung gebracht. Gardasil, der Impfstoff zur Vorbeugung von Gebärmutterhalskrebs und Geschlechtswarzen im Zusammenhang mit humanen Papillomviren (HPV), wurde 2006 für die Anwendung bei Mädchen und 2009 für Jungen zugelassen. Der Impfstoff enthielt vier Antigene: HPV-Subtypen 6, 11, 16 und 18.

Im Jahr 2014 genehmigte die FDA Gardasil 9 zur Anwendung bei Mädchen. Im folgenden Jahr wurde es für Jungen zugelassen, und 2018 wurde die Genehmigung erteilt, Gardasil 9 an Personen bis zum Alter von 45 Jahren zu verabreichen. Die neue Formulierung fügte der Mischung fünf HPV-Subtypen hinzu - 31, 33, 45, 52 und 58 - und erhöhte die Aluminiummenge in jeder Injektion von 250 mcg auf 500 mcg.

Corvelvas Analyse von Gardasil 9 ergab:

Nur 7 von 9 HPV-Antigenen waren vorhanden; Die Subtypen 11 und 58 wurden nicht nachgewiesen.
Es wurden 338 Signale chemischer Verunreinigungen festgestellt, von denen 78% unbekannt waren.
10 chemische Toxine , von denen angenommen wird, dass sie Kreuzkontaminanten bei der Herstellung anderer Impfstoffproduktionslinien sind.
Diese Ergebnisse werfen erneut Fragen zur Produktkonformität und zu sauberen Herstellungsprozessen auf. Die Beweise sollten schnell von anderen Laboratorien bestätigt und, falls bestätigt, unverzüglich der FDA, der Europäischen Kommission für Impfsicherheit, der WHO, UNICEF, GAVI und entsprechenden Stellen in allen Ländern der Welt gemeldet werden.

Wenn Zweifel bestehen, dass Impfstoffe unbekannte, nicht getestete chemische Verunreinigungen enthalten können, besteht kein Zweifel daran, dass Kinder vor dem geschützt werden müssen, was durch diese Nadel kommt. Ein weltweites Moratorium für das gesamte Impfprogramm muss sofort umgesetzt werden, bis diese Untersuchung abgeschlossen ist.
---------------------------------------------------------------
Die FDA stoppt das Coronavirus-Testprogramm von Bill Gates
VON TAL AXELROD
TWEET TEILEN EMAIL
Die Food and Drug Administration (FDA) hat ein Coronavirus-Testprogramm eingestellt, das vom Milliardär Bill Gates und den Gesundheitsbehörden von Seattle in Erwartung von Überprüfungen gefördert wurde.

Das Programm zielte darauf ab, Testkits in die Häuser von gesunden und kranken Menschen zu schicken, um zu versuchen, das Land auf das Niveau zu bringen, das Testbeamte für notwendig halten, bevor Staaten mit der sicheren Wiedereröffnung beginnen können. Das Programm, das bereits Tausende von Tests durchlaufen hatte, fand Dutzende von Fällen, die zuvor nicht diagnostiziert worden waren.

Das Seattle Coronavirus Assessment Network (SCAN) teilte auf seiner Website mit, dass die FDA ihn gebeten habe, die Tests anzuhalten, während er zusätzliche Genehmigungen erhält, seine Verfahren jedoch sicher sind.

Die FDA "hat kürzlich ihre Leitlinien für selbst gesammelte Proben zu Hause klargestellt, um sie auf COVID-19 zu testen. Wir wurden darüber informiert, dass eine separate Bundesgenehmigung für den Notfall (EUA) erforderlich ist, um Ergebnisse für selbst gesammelte Tests zurückzugeben", SCAN sagte. "Die FDA hat keine Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und Genauigkeit des SCAN-Tests geäußert, aber wir wurden gebeten, den Test anzuhalten, bis wir diese zusätzliche Genehmigung erhalten."

Die Pause ist ein Symbol für die gebrochene nationale Reaktion auf das Coronavirus. Bundesbeamte schlagen Richtlinien vor, überlassen jedoch einen Großteil der Durchführung und Verwaltung von Tests den Staaten und Orten.

In letzter Zeit sind Bedenken hinsichtlich der Zuverlässigkeit von Coronavirus-Antikörpertests aufgetreten, anhand derer beurteilt werden kann, ob jemand zuvor COVID-19 hatte. Die SCAN-Tests testen jedoch nicht auf Antikörper, und SCAN sagte, es arbeite daran, sein Programm wieder zum Laufen zu bringen.

"Wir arbeiten aktiv daran, ihre Fragen zu beantworten und die Tests so schnell wie möglich fortzusetzen", sagte SCAN.

Gates, der Milliardärsgründer von Microsoft, der einen Großteil seines persönlichen Vermögens für globale Gesundheitsprobleme aufgewendet hat, sagte, das Programm könne ein wirksames Instrument sein, um die Reaktionen auf die öffentliche Gesundheit zu steuern.

"Dies wird nicht nur dazu beitragen, unser Verständnis des Ausbruchs in Seattle zu verbessern, sondern auch anderen Gemeinden auf der ganzen Welt wertvolle Informationen über das Virus liefern", schrieb Gates diese Woche in einem Blogbeitrag .

Ein FDA-Sprecher sagte gegenüber der New York Times , die als erste über die Pause berichtete, dass die Heimtest-Kits Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und Genauigkeit der Ergebnisse aufwerfen.

_________________
Bild Bild Bild Bild
Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de