Estilizadas

das Schnatterboard
Aktuelle Zeit: Do 6. Aug 2020, 04:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 29. Jul 2020, 18:10 
Offline
Administrator
Administrator
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Feb 2013, 17:53
Beiträge: 9299
Bilder: 337
Rekorde: 103
Wettbewerbssiege: 0
HASSE GUT, LIEBE DAS BÖSE ODER GEHE INS GEFÄNGNIS
Von Tony Blizzard
(henrymakow.com)
"Hassrede" stammt aus dem Hass auf das Böse

"Hassverbrechen" -Gesetze zielen nicht darauf ab, den Hass zu stoppen, sondern die Wahrheitsfindung zu zensieren. Gesetze gegen Hassverbrechen sind in Wirklichkeit eine Agenda, um die Duldung der Handlungen derer zu erzwingen, die die christliche Kultur hassen.
In den USA wurde bereits in den 1930er Jahren die Frage, ob Hass verboten werden sollte, von den Feinden der Wahrheit aufgeworfen, was hauptsächlich auf die Nazibewegung in Deutschland und die Enthüllung der Talmud-Trommel durch die America First-Bewegung zurückzuführen war was wurde WW2.

Patrioten, die keinen Grund für Amerika sahen, in diesen Krieg einzutreten - außer um den Kommunismus zu retten -, wurden zusammengetrieben und in einem politischen Schauprozess im sowjetischen Stil wegen Volksverhetzung angeklagt.

Während alle Anstrengungen unternommen wurden, um die Angeklagten als Hasser Amerikas darzustellen, waren es ihre internationalistischen Ankläger, die echten Hass gegen Verteidiger wahrer nationaler Prinzipien hegten.

Das Propagandasperrfeuer, das Patrioten als "Hasser" stigmatisierte, eskalierte erst, als die globalistischen Vereinten Nationen nach diesem zerstörerischen Krieg entstanden, der den Kommunismus mit amerikanischer Macht rettete.

In einer Veröffentlichung von 1947, die von Kardinal Spellman aus New York, Rituale Romanum , genehmigt wurde , wurde das Thema Anti-Hass frühzeitig in die richtige Perspektive gerückt:

"Die langfristigen Auswirkungen dieser Kampagne [um ausgewählten Hass zu kriminalisieren] sind bereits jetzt offensichtlich. Sie bringt den 'rückgratlosen Bürger' hervor, den Mann ohne kulturelle Sensibilität, der unfähig zur Empörung ist, der einer moralischen Katastrophe und einer politischen Katastrophe gegenübersteht und drohende Weltkatastrophe mit einem leeren und lächelnden Gesicht. Er hat nur Verständnis für die Feinde seines Landes, nichts als freundliche Gefühle für diejenigen, die sein Haus und seine Familie zerstören würden. Er ist allgemein tolerant, völlig vorurteilsfrei. Wenn er irgendwelche Prinzipien hat er hält sie gut versteckt. Er ist ein gesichtsloser, charakterloser Kittmann. "

Echte Männer dieser Generation verachteten solche Menschen als "gutlose Wunder". Heute werden sie als "politisch korrekt" gelobt.
GK Chesterton, links, immer seiner Zeit voraus, überlegte: "Moderne Toleranz ist wirklich Tyrannei. Es ist eine Tyrannei, weil es Stille ist. Zu sagen, dass ich den Glauben meines Gegners nicht leugnen darf, bedeutet zu sagen, dass ich nicht darüber diskutieren darf."

Das ist genau das Zensurziel der Anti-Defamation League von B'nai B'rith (ADL) als Schöpfer und Befürworter von "Hassverbrechen" -Gesetzen auf der ganzen Welt. Diese ADL-Verschwörer setzen sich dafür ein, die Intoleranz gegenüber den von ihnen geförderten Übeln aufzuheben, und behalten arrogant das Recht, Weltschiedsrichter für das zu sein, was toleriert wird und was nicht, und ersetzen die Erlasse Gottes und der Natur in Bezug auf Recht und Unrecht durch ihre eigene völlige Intoleranz gegenüber irgendetwas auf dem Weg ihrer talmudischen Welteroberungsagenda.

Um den wahren Zweck der von ADL geschriebenen und Lobbyarbeit zu verstehen, die bereits in Ländern wie Deutschland, Kanada und Großbritannien als "Hassverbrechen" gelten und von der ADL für jede Nation geplant wurden, ist es notwendig, etwas von der genannten Leidenschaft zu verstehen "Hass."

Thomas Aquinas, ein allgemein anerkannter Denker der damaligen Zeit, berichtete, dass alle Leidenschaften aus der einzigen Leidenschaft der Liebe stammen.

Hass, das "Gegenteil von Liebe", behauptete Aquin, ist einfach Leidenschaft gegen das, was eine Liebe bedrohen würde.

Zum Beispiel ist der Hass auf Gift eine Reaktion auf die Liebe zum eigenen Leben. Weil "Hass auf Liebe beruht", argumentierte Aquin, "folgt daraus, dass Hass eine große Kraft für das Gute im Leben des Menschen ist. Hass ermöglicht es dem Menschen, die Übel zu vermeiden, die ihn zerstören würden." Es ist genau der Hass auf jene Übel, die gerade dabei sind, die westliche Zivilisation zu zerstören, und die von der ADL geschriebenen "Hassverbrechen" -Gesetze sollen immer im Namen undiskriminierender Toleranz kriminalisieren, neutralisieren und schweigen. Damit der kollektive Wille zur Verteidigung der Zivilisation des westlichen Menschen "kittig" wird, ist eine Notwendigkeit für die Umsetzung des neuen Sklavenstaates der Weltordnung der globalen Plantage. Diese "Plantagenbesitzer"

WAHRE HATER

In den Mainstream-Medien wird nie erwähnt, dass dieselben Kräfte, die Gesetze schreiben, um den Hass auf die von ihnen gesponserten Übel zu unterdrücken, die wirklichen Hasser der Welt sind, insbesondere wenn sie etwas in Bezug auf Christus und das Christentum nicht tolerieren. Der Grund für ihren intensiven Hass wurde von den Pharisäern angegeben, als sie die Kreuzigung Christi forderten. Sofern nicht zerstört, kündigten sie an, werde er "unseren Platz und unsere Nation wegnehmen".

Ihre intensive Liebe zu ihrer erhabenen Stellung unter den Israeliten mit den damit verbundenen Vorteilen wurde durch die überlegenen Lehren Christi bedroht, der die Menschen von ihrer Kontrolle ablenkte und sie befreite, indem er sie in den Wahrheiten Gottes unterrichtete und so ihren bitteren Hass hervorrief gegen ihn.

Dieser Hass hat unter den talmudischen Führern des Judentums bis heute nicht nachgelassen. Es wurde in den Talmud selbst geschrieben. Diejenigen, die die heutigen Erfindungen enthüllen, die in die jüdische Kultur indoktriniert wurden, könnten definitiv den "Platz und die Nation" dieser Führung wegnehmen, so dass die bösartigen, hasserfüllten Angriffe auf historische Versuche, "Holocaust" -Informationen zu aktualisieren, Verbrechen der politischen zionistischen Bewegung aufzulisten, das "auserwählte Volk" explodieren lassen Mythos, entlarven Juden als ewige Opfer, enthüllen die erhebliche jüdische Rolle in der organisierten Kriminalität und in hochrangigen finanziellen Missetaten usw.

Insbesondere wenn die wachsende Aufklärung der Öffentlichkeit über den Betrug bei der Schaffung von kriminellem Geld, der fast auf der ganzen Welt verübt wurde, fortgesetzt werden darf, verlieren sie ihren Platz und ihre Weltherrschaft, da ihre dysfunktionale Geldschöpfung der Schlüssel zu ihrem Erfolg ist. Bereits der US-Kongress der Prostituierten konnte die Einführung von Gesetzesvorlagen durch ehrliche Vertreter nicht aufhalten, um diese Regierung zu zwingen, ehrliches und praktikables Geld zu schaffen. Bei Erfolg würde diese Änderung das Ende ihrer kriminellen Herrschaft bedeuten. Kein Wunder, dass sie die Wahrheit verbieten wollen.

Noch bevor die ADL existierte, bemerkte der New Yorker Polizeikommissar Theodore A. Bingham 1908 in Bezug auf eine Untersuchung des laufenden Handels mit weißen Sklaven wahrheitsgemäß, dass 50 Prozent des Verbrechens in New York von Juden begangen wurden . Binghams Karriere wurde zerstört und solche Äußerungen wurden seitdem aus den Medien verbannt. Dieses Ereignis führte zur Schaffung des mächtigen New Yorker Kehillah, der in Zusammenarbeit mit dem American Jewish Committee sofort dafür sorgte, dass eine nationale Zeitschrift ihre Reihe über den Handel mit weißen Sklaven nach ihrem Einführungsartikel einstellte.

Ebenso war der große Buchverlag George Haven Putnam, Inhaber von Putnam and Sons, 1920 gezwungen, eine bereits gedruckte Ausgabe der vielverleumdeten Protokolle der gelehrten Ältesten von Zion in den Papierkorb zu werfen Mitglied Louis Marshall, eine starke Figur in der New Yorker Politik sowie im Weltzionismus.

Das Rampenlichthat kürzlich die Leser über die anhaltende Zensur durch dieselbe ADL-Bande informiert, die heute die gesamte Zensurmacht über alle Schultexte, Bibliotheken und die Medien des Establishments nutzt und alle Materialien auf die schwarze Liste setzt, die sie nicht tolerieren wird, während sie Kurse wie das Tagebuch von Anne Frank fordert , dessen Onkel in New York eine Klage wegen Veröffentlichungsrechten gewann, da er das meiste davon mit einem Kugelschreiber nach dem Zweiten Weltkrieg schrieb. (Und der Fall wurde sofort besiegelt.) Schlimmer noch, Agenten der ADL und der SPLC (Southern Poverty Law Center, Spawn des kriminell entarteten professionellen Lügners Morris Dees) haben jetzt die Ohren unserer Polizei und unseres Militärs erhalten und sie konvertiert in Knieschützer für jene professionellen Hasser im Namen der Beseitigung des Hasses.

Währenddessen plappern Outfits wie ADL und SPLC der Öffentlichkeit ständig darüber, wie sie jeden Affront gegen die westliche Kultur tolerieren müssen, damit sie nicht einen dünnhäutigen Perversen beleidigen. Die Verteidigung von Familie, Gemeinschaft und Nation gegen solche Übel wird als "hasserfüllt" bezeichnet und aufgrund der offenen Kontrolle dieser gesetzgebenden Körperschaften durch dieselben Gruppen zunehmend verboten. Die fortwährende Zerstörung westlicher, insbesondere christlicher Wesenheiten durch Menschen, die vor Hass auf sie brodeln, ist jedoch von "Puttyman" zu tolerieren, da er sonst inhaftiert wird.

Solch eine arrogante Doppelmoral in Ihrem Gesicht erfordert Ihren intensiven Hass und Ihre Opposition, denn wenn Sie fortfahren dürfen, zerstören Sie alles, was Sie lieben. Möglicherweise sogar dein Leben.

Dateianhang:
72f0246f58bb812397826b6865e92004--php-status.jpg
72f0246f58bb812397826b6865e92004--php-status.jpg [ 11.74 KiB | 14-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Bild Bild Bild Bild
Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de